back to top

Diese veganen Erdnussbutter-Macarons solltest du unbedingt mal nachbacken

Lecker und vegan! Mehr vegane Gerichte von uns gibt's auf Pinterest und YouTube.

Gepostet am

Vegane Erdnussbutter-Macarons

BuzzFeed

24 Portionen

ZUTATEN

240 ml Aquafaba (Kichererbsen-Wasser)

110g Puderzucker

150g superfeines Mandelmehl

1 Esslöffel dunkles Kakaopulver

1/2 Esslöffel Cream of Tartar

100 g Zucker

120 g cremige Erdnussbutter, gekühlt, als Füllung

ZUBEREITUNG

1. 240ml Aquafaba in einen Topf schütten und bei geringer Hitze auf 80ml reduzieren.

2. Aquafaba über Nacht in den Kühlschrank stellen.

3. Ofen auf 120°C vorheizen.

4. Puderzucker, Mandelmehl und dunkles Kakaopulver in eine Schüssel geben und gut verrühren.

5. Das gekühlte Aquafaba hinzugeben und schlagen, bis sich weicher Schnee bildet.

6. Cream of Tartar und Zucker zum geschlagenen Aquafaba hinzugeben und erneut schlagen, bis sich weicher Schnee bildet.

7. Puderzucker, Mandelmehl und dunkles Kakaopulver in das geschlagene Aquafaba sieben und die Zutaten leicht unterheben.

8. Den Teig in eine Spritztüte geben und direkt auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech spritzen.

9. Das Blech bei Zimmertemperatur 2 Stunden stehen lassen, bis die Oberfläche nicht mehr an den Fingerspitzen klebt.

10. 30 Minuten backen.

11. Die Macarons 15 Minuten abkühlen lassen.

12. Die Erdnussbutter auf die Macarons spritzen.

13. Die Macarons vor dem Servieren für weitere 2 Stunden kühlen.

14. Guten Appetit!

Inspiriert von:

http://www.crazyvegankitchen.com/raspberry-rose-vegan-macarons-using-aquafaba/

Lust auf noch mehr vegane Gerichte?

* Dieses super-schokoladige Schokomousse ist auch was für vegane Schokoholiker.

* Hier gibt's ein Rezept für extrem leckere vegane Donuts.

* Und 30 weitere Rezepte findest du hier.

Und nicht vegan, aber falls du auf Macarons stehst - diese Erdbeer-Käsekuchen-Macarons sind ein süßer Traum in Pink!

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.