back to top

Diese Schoko-Puddingtorte mit Keksen ist einfach ein Dessert-Träumchen

Mjam! Mehr Rezepte von uns gibt's auf Pinterest und YouTube.

Gepostet am

Rezept: Schoko-Puddingtorte mit Keksen

8 PortionenZUTATEN435 g (1 1/2 Tassen) Schokoladen-Haselnuss-Creme, aufgewärmt24 Graham Cracker (alternativ auch Leibniz-Kekse), halbiert2 Packungen Instant-Schokoladenpudding945 ml (4 Tassen) Milch225 g (8 oz) Frischkäse100 g (1/2 Tasse) Zucker1 Teelöffel Vanille85 g (1/2 Tasse) Schokolade, geschmolzen230 g (2 Tassen) Schokoladenglasur Himbeere, zur Verzierung Graham-Cracker-Krümel (alternativ Leibniz-Kekse), zur Verzierung Schokoladenraspeln, zur Verzierung
BuzzFeed

8 Portionen

ZUTATEN

435 g (1 1/2 Tassen) Schokoladen-Haselnuss-Creme, aufgewärmt

24 Graham Cracker (alternativ auch Leibniz-Kekse), halbiert

2 Packungen Instant-Schokoladenpudding

945 ml (4 Tassen) Milch

225 g (8 oz) Frischkäse

100 g (1/2 Tasse) Zucker

1 Teelöffel Vanille

85 g (1/2 Tasse) Schokolade, geschmolzen

230 g (2 Tassen) Schokoladenglasur

Himbeere, zur Verzierung

Graham-Cracker-Krümel (alternativ Leibniz-Kekse), zur Verzierung

Schokoladenraspeln, zur Verzierung

1. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit einem Antihaft-Kochspray einfetten. Dann die Schokoladen-Haselnuss-Creme daraufgeben.

2. In einem gleichmäßigen Viereck verstreichen …

3. … und die Kekse auf der Schoko-Creme platzieren. Achte darauf, dass du etwas Platz zwischen jedem Keks frei lässt.

4. Alles einfrieren, bis die Kekse gut fest sind. Das dauert ungefähr 30 Minuten.

5. Mit einem Messer zwischen Keksen entlang schneiden. Es sollten jeweils gleich große Vierecke entstehen.

6. Dann legst du ein Schneidebrett über die Kekse und drehst das Backblech.

7. Das Backpapier vorsichtig von der Schokoladen-Haselnuss-Schicht abziehen.

So sollte das dann aussehen!

8. Zurück in den Gefrierschrank stellen.

9. Instant-Pudding und Milch in einer großen Schüssel miteinander vermischen …

10. … und mit einem Schneebesen schlagen, bis sie vollständig miteinander vermengt sind.

11. Mindestens fünf Minuten lang ziehen lassen.

12. Frischkäse, Zucker und Vanille in einer mittelgroßen Schüssel kombinieren und …

13. … vermischen, bis sie völlig miteinander vermengt sind.

14. Die geschmolzene Schokolade unterheben …

15. … bis sie völlig miteinander vermengt sind.

16. Die Frischkäse-Mischung der Pudding-Mischung hinzugeben und umrühren …

17. … bis sie völlig miteinander vermengt sind.

18. Drei Viertel der Pudding-Mischung auf dem Grund einer eingefetteten, großen Backform verteilen.

19. Entlang der Seiten der Form einen Ring kreieren, bis der Rand der Form erreicht ist. Und dies bis hin zur Mitte, mit kleiner werdenden Kreisen wiederholen.

20. Die Backform mit der verbleibenden Pudding-Mischung füllen und diese gleichmäßig auf der Oberfläche verteilen.

21. Die Torte mindestens 2 Stunden lang einfrieren.

22. Die abgekühlte Torte aus der Form nehmen und mit Schokoladenglasur überziehen.

23. Noch ein Muster drauf …

24. … und dann mit Himbeeren, Krümeln und Schokoladenraspeln verzieren.

25. Guten Appetit!

Hhhhhhmmmm!

Schau dir unsere Youtube-Playlist zum Thema Kuchenbacken an.

Mehr Rezepte von uns gibt's auf Pinterest und YouTube.