back to top

Dieser geschichtete Bohnen-Dip ist so mächtig, der reicht fast als Hauptspeise

Aber nur fast! Für noch mehr großartige Rezepte folge uns auf Pinterest und YouTube.

Gepostet am

Geschichteter Bohnen-Dip

6 PortionenZUTATENBohnenschicht2 Esslöffel Olivenöl1 Schalotte, fein gehackt2 Zehen Knoblauch, fein gehackt120g schwarze Bohnen, gekocht (oder nimm mehr!)1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel1 Prise Cayennepfefferfeines Meersalz, nach Geschmackfrisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach GeschmackSaure-Sahne-Schicht300g saure Sahne1/2 Limette, entsaftetfeines Meersalz, nach GeschmackAvocadoschicht4 Avocados, kleingeschnittenSchale einer halben Limette1/2 Limette, entsaftetfeines Meersalz, nach Geschmackgeriebener CheddarCherrytomaten, kleingeschnittenschwarze Oliven, in Scheiben geschnittenFrühlingszwiebeln, in Scheiben geschnittenKorianderTortillachips, zum ServierenScharfe Soße, zum ServierenZUBEREITUNG1. Öl in einem großen Topf erhitzen. Schalotten und Knoblauch hineingeben und 3 bis 5 Minuten kurz anbraten, bis sie etwas glasig sind.2. Schwarze Bohnen dazugeben und zerdrücken, bis eine glatte Masse entsteht. Mit gemahlenem Kreuzkümmel, Cayennepfeffer, Salz und schwarzem Pfeffer würzen.3. Die Bohnenmischung auf dem Boden einer Schüssel oder Ofenform gleichmäßig ausbreiten.4. Saure Sahne und Limettensaft in einer mittelgroßen Schüssel verrühren und mit Salz abschmecken. Saure-Sahne-Mischung auf der Bohnenschicht verteilen.5. In einer anderen mittelgroßen Schüssel Avocados, Limettensaft und -schale vermischen und mit Salz abschmecken. Avocadomischung auf der Saure-Sahne-Schicht verteilen.6. Käse, Tomaten, Oliven, Frühlingszwiebeln und Korianderblätter darüberstreuen. Mit Tortillachips und scharfer Soße servieren.7. Guten Appetit!
BuzzFeed

6 Portionen

ZUTATEN

Bohnenschicht

2 Esslöffel Olivenöl

1 Schalotte, fein gehackt

2 Zehen Knoblauch, fein gehackt

120g schwarze Bohnen, gekocht (oder nimm mehr!)

1 Teelöffel gemahlener Kreuzkümmel

1 Prise Cayennepfeffer

feines Meersalz, nach Geschmack

frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Geschmack

Saure-Sahne-Schicht

300g saure Sahne

1/2 Limette, entsaftet

feines Meersalz, nach Geschmack

Avocadoschicht

4 Avocados, kleingeschnitten

Schale einer halben Limette

1/2 Limette, entsaftet

feines Meersalz, nach Geschmack

geriebener Cheddar

Cherrytomaten, kleingeschnitten

schwarze Oliven, in Scheiben geschnitten

Frühlingszwiebeln, in Scheiben geschnitten

Koriander

Tortillachips, zum Servieren

Scharfe Soße, zum Servieren

ZUBEREITUNG

1. Öl in einem großen Topf erhitzen. Schalotten und Knoblauch hineingeben und 3 bis 5 Minuten kurz anbraten, bis sie etwas glasig sind.

2. Schwarze Bohnen dazugeben und zerdrücken, bis eine glatte Masse entsteht. Mit gemahlenem Kreuzkümmel, Cayennepfeffer, Salz und schwarzem Pfeffer würzen.

3. Die Bohnenmischung auf dem Boden einer Schüssel oder Ofenform gleichmäßig ausbreiten.

4. Saure Sahne und Limettensaft in einer mittelgroßen Schüssel verrühren und mit Salz abschmecken. Saure-Sahne-Mischung auf der Bohnenschicht verteilen.

5. In einer anderen mittelgroßen Schüssel Avocados, Limettensaft und -schale vermischen und mit Salz abschmecken. Avocadomischung auf der Saure-Sahne-Schicht verteilen.

6. Käse, Tomaten, Oliven, Frühlingszwiebeln und Korianderblätter darüberstreuen. Mit Tortillachips und scharfer Soße servieren.

7. Guten Appetit!

Noch mehr Rezepte? Klar!

* Versuch mal diesen gesunden Dip aus weißen Bohnen

* Dieser TexMex-Salat ist genau das Richtige für deine nächste Party

* Dieser herzhafte Salat mit Feta und Ofengemüse ist super aromatisch und knackig

* Dieser Salat mit Hühnchen, Avodado und Honig ist einfach der Hammer

Für noch mehr großartige Rezepte folge uns auf Pinterest und YouTube.

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.