back to top

Probier mal dieses total einfache Zimt und Zucker Donut-Waffel-Hörnchen-Rezept von Einfach Tasty

Folge uns auf unserem neuen EINFACH TASTY Youtube-Kanal!

Gepostet am

REZEPT: Zimt und Zucker Donut-Waffel-Hörnchen

8 PortionenZUTATEN120 ml warmes Wasser2 Esslöffel Kristallzucker, plus 1 Teelöffel, geteilt7 g aktive Trockenhefe375 g Allzweckmehl, plus mehr nach Bedarf1 Prise Salz120 ml warme Milch, nach Wahl5 Esslöffel ungesalzene Butter, geschmolzen, geteilt2 große Eigelb, Raumtemperatur1 Esslöffel Olivenöl1 großes Ei, geschlagenZum Servieren200 g Kristallzucker2 Teelöffel gemahlener Zimt170 g Schokolade, geschmolzen Regenbogenstreusel, optional Eis
BuzzFeed

8 Portionen

ZUTATEN

120 ml warmes Wasser

2 Esslöffel Kristallzucker, plus 1 Teelöffel, geteilt

7 g aktive Trockenhefe

375 g Allzweckmehl, plus mehr nach Bedarf

1 Prise Salz

120 ml warme Milch, nach Wahl

5 Esslöffel ungesalzene Butter, geschmolzen, geteilt

2 große Eigelb, Raumtemperatur

1 Esslöffel Olivenöl

1 großes Ei, geschlagen

Zum Servieren

200 g Kristallzucker

2 Teelöffel gemahlener Zimt

170 g Schokolade, geschmolzen

Regenbogenstreusel, optional

Eis

ZUBEREITUNG

Inspiriert von:

http://korenainthekitchen.com/2014/08/27/daring-bakers-kurtoskalacs-chimney-cakes/

1. In einer großen Schüssel das Wasser und 1 Teelöffel Zucker verrühren.

2. Die Hefe über das Wassergemisch streuen und 5 Minuten ruhen lassen, bis sie schaumig wird.

3. Das Mehl, 2 Esslöffel Zucker und das Salz über die Hefemischung sieben.

4. Die Milch, 3 Esslöffel zerlassene Butter und das Eigelb dazugeben.

5. Rühren, bis der Teig zu einer Kugel wird. Wenn der Teig zu klebrig ist, mehr Mehl zugeben.

6. Knete den Teig fünf Minuten lang, oder eben bis der Teig außen glatt ist und beim Reindrücken mit den Fingern zurückspringt.

7. Die Schüssel mit dem Öl einfetten, den Teig in die Schüssel zurückgeben und mit Plastikfolie abdecken.

8. Den Teig dann eine Stunde bei Raumtemperatur aufgehen lassen.

9. Den Ofen auf 190°C (375°F) vorheizen und den Teig in acht gleiche Teile schneiden.

10. Jedes Stück Teig zu einem langen, dicken Streifen ausrollen.

So!

11. Falte ein Blatt Aluminiumfolie in der Mitte …

12. … und rolle es von der rechten unteren Ecke beginnend in eine kegelförmige Form …

13. … die 15 cm lang und etwa 3 mm dick um die Öffnung ist. Wiederholen für 7 weitere Waffeln.

14. Wickle die Teigstreifen jetzt um jeden Aluminiumkegel.

So!

15. Die Waffeln in einer Muffinform anordnen.

16. Und mit flüssigem Ei bepinseln.

17. 18-20 Minuten backen, oder bis sie goldbraun sind. Danach 10 Minuten abkühlen lassen.

18. Vorsichtig die Aluminiumfolie entfernen aus dem Innern entfernen.

19. Auf einem großen Teller den Zimt mit dem restlichen Zucker vermischen. Und die Waffeln mit der restlichen geschmolzenen Butter bestreichen.

20. Die Waffel in Zimtzucker wälzen.

21. Fülle die Waffeln mit geschmolzener Schokolade und lass den Überschuss abtropfen.

22. Eis obendrauf oder den Rand in Schokolade tauchen,

23. … um das Hörnchen dann in Regenbogenstreusel zu wälzen.

So!

24. Eis obendrauf und …

Hhhhhmmmm! Guten Appetit!

Wie wäre es mit noch mehr grandiosen Rezepten? Dann schau dir unsere Desserts-Playlist auf Youtube.

HIER folgst du Einfach Tasty auf Youtube und HIER folgst du Einfach Tasty auf Facebook.