back to top

Mittagspausen-Box mal anders: Japanisches Hähnchen-Bento

[Angebot von BuzzFeed] Das Tasty-Kochbuch gibt es jetzt auch auf Deutsch. Hol es dir hier!

Gepostet am

Japanisches Hähnchen-Bento

Einfach Tasty

Zutaten:

1 Portion

250 g Hähnchenschenkel ohne Knochen und Haut

1 Teelöffel Currypulver

1 Teelöffel Zucker

½ Knoblauch, gerieben

½ Ingwer, gerieben

1 Esslöffel Sojasauce

1 Esslöffel Sake

4 Esslöffel Mehl

4 Esslöffel Kartoffelmehl

Zubereitung:

1. Hähnchen in mundgerechte Stücke schneiden und in einen Plastikbeutel geben. Currypulver, Zucker, geriebenen Knoblauch, geriebenen Ingwer, Sojasauce und Sake gut vermengen. 1 Stunde im Kühlschrank marinieren.

2. Mehl und Kartoffelmehl in eine Schale geben und gut vermischen. Marinierte Hähnchenstücke in der Mehlmischung wälzen, Überschuss abschütteln.

3. Hähnchen goldbraun braten, dann auf einem Küchenpapier abtropfen lassen. In die Bento-Box geben.

4. Guten Appetit!

In diesem Video siehst du, wie es gemacht wird:

Facebook: video.php

Du willst mehr Rezepte? Das Tasty-Kochbuch gibt es jetzt auch auf Deutsch. Hol es dir hier!

Einfach Tasty

Folge Einfach Tasty auf Instagram, Facebook und YouTube.

Einfach Tasty

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.