back to top

Diese Lasagne-Chips mit Dip wirst du nicht mehr aufhören können zu snacken

Ein Tipp - dieser Dip. Mehr Rezepte von uns gibt's auf Pinterest und YouTube.

Gepostet am

REZEPT: Lasagne-Chips und Dip

30 PortionenZUTATEN450g Lasagne-Platten60ml Wasser3 Esslöffel Olivenöl150g geriebener Parmesan, aufgeteilt, mehr zum Servieren3 1/2 Teelöffel Salz, aufgeteilt2 Teelöffel getrocknetes Basilikum2 Teelöffel getrockneter Oregano2 Teelöffel Paprikapulver1 Teelöffel Knoblauchpulver1 Esslöffel ungesalzene Butter1/2 mittelgroße Zwiebel, fein gehackt50g Karotten, fein gehackt50g Sellerie, fein gehackt2 Knoblauchzehen, fein gehackt250g Rinderhack250g Salsiccia75g Tomatenmarkschwarzer Pfeffer60ml Rotwein250g Ricotta20g Spinat, gehackt1 Esslöffel frisches Basilikum, gehackt1/2 Tasse geriebener MozzarellaGlatte Petersilie, gehackt, zum Servieren
BuzzFeed

30 Portionen

ZUTATEN

450g Lasagne-Platten

60ml Wasser

3 Esslöffel Olivenöl

150g geriebener Parmesan, aufgeteilt, mehr zum Servieren

3 1/2 Teelöffel Salz, aufgeteilt

2 Teelöffel getrocknetes Basilikum

2 Teelöffel getrockneter Oregano

2 Teelöffel Paprikapulver

1 Teelöffel Knoblauchpulver

1 Esslöffel ungesalzene Butter

1/2 mittelgroße Zwiebel, fein gehackt

50g Karotten, fein gehackt

50g Sellerie, fein gehackt

2 Knoblauchzehen, fein gehackt

250g Rinderhack

250g Salsiccia

75g Tomatenmark

schwarzer Pfeffer

60ml Rotwein

250g Ricotta

20g Spinat, gehackt

1 Esslöffel frisches Basilikum, gehackt

1/2 Tasse geriebener Mozzarella

Glatte Petersilie, gehackt, zum Servieren

SO GEHT'S

Dieses Video auf YouTube ansehen

youtube.com

ZUBEREITUNG

1. Die Lasagne-Platten nach der Packungsanleitung kochen, jedoch ohne Salz. Die Nudeln gut abtropfen lassen und vorsichtig voneinander lösen.

2. Die Pasta in Dreiecke schneiden und auf ein Backblech legen.

3. Das Wasser und 2 Esslöffel Olivenöl in einer kleinen Schüssel mischen. Nudeln auf beiden Seiten damit bestreichen.

4. 2 Teelöffel Salz, getrockneten Oregano, getrocknetes Basilikum, Paprika- und Knoblauchpulver in einer kleinen Schüssel mischen, bis alles gut vermengt ist.

5. Die Gewürzmischung und Parmesan über die Nudeln streuen. Zur Seite stellen.

6. Den restlichen Esslöffel Olivenöl und die Butter bei mittlerer Hitze in einer großen Pfanne erhitzen.

7. Gehackte Zwiebeln, Karotten und Sellerie zugeben. Unter gelegentlichem Rühren 5 bis 10 Minuten anbraten, bis das Gemüse goldbraun ist.

8. Nachdem das Gemüse karamellisiert ist, Rinderhack, Salsiccia, ½ Teelöffel Salz, ¼ Teelöffel Pfeffer und das Tomatenmark zugeben. Das Fleisch auflockern und alles unter Rühren vermischen.

9. 15 bis 20 Minuten braten, bis das Fleisch gebräunt ist.

10. Rotwein zugeben. Die Sauce zum Köcheln bringen, mit einem Deckel abdecken und etwa 30 Minuten unter gelegentlichem Umrühren kochen, dann zur Seite stellen.

11. Ofen auf 200 °C vorheizen.

12. Ricotta, Spinat, frisches Basilikum, den restlichen Parmesan, Salz und Pfeffer in einer großen Schüssel mischen.

13. Die Hälfte der Fleischsauce auf den Boden einer feuerfesten Form geben.

14. Die Ricottamischung vorsichtig auf der Sauce verteilen.

15. Die restliche Fleischsauce mit einem Löffel über den Ricotta geben und zum Schluss mit Mozzarella bestreuen.

16. Die Nudeln und den mehrlagigen Dip 12 Minuten backen oder bis der Käse geschmolzen ist und die Nudelchips knusprig sind.

17. Auf Wunsch noch zusätzlichen Parmesan über die Nudelchips streuen.

18. Auf Wunsch noch Petersilie über den Dip streuen.

19. Guten Appetit!

Inspiriert von:

http://www.geniuskitchen.com/recipe/lasagna-chips-214127

Mamma Mia! Noch mehr Lasagne! 🤤

🤤 Diese Ratatouille-Lasagne würde jeden Restaurantkritiker begeistern

🤤 Kartoffel-Lasagne mit Schinken und Käse geht immer

🤤 Diese Auberginen-Lasagne-Röllchen wirst Du immer wieder machen wollen

🤤 Um diese Lasagne-Röschen werden dich alle beneiden

🤤 Dieser Lasagne-Partyring ist so geil, der verdient seine eigene Party

Mehr Rezepte von uns gibt's auf Pinterest und YouTube.

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.