back to top

Diese Hähnchen-Bacon-Spargel-Spieße sind alles, was du heute machen willst

Folge uns auf unserem neuen EINFACH TASTY Youtube-Kanal!

Gepostet am

Hähnchen-Speck-Spargel-Spieße

Einfach Tasty

Zutaten:

Für 12 Stück:

2 Hähnchenbrustfilets ohne Knochen und Haut

1 Teelöffel Salz, geteilt

1/2 Teelöffel Pfeffer

1 Teelöffel Zwiebelpulver

1 Teelöffel Knoblauchpulver

6 Esslöffel Zitronensaft, geteilt

6 Baconstreifen

12 Stangen grüner Spargel, Enden abgeschnitten

285 g Griechischer Joghurt

3 Esslöffel frische Petersilie, gehackt

1 Esslöffel frischer Dill, gehackt

Zubereitung

1. Ofen auf 200° C vorheizen.

2. Hähnchen auf einem Brett der Länge nach in 2 cm dicke Streifen schneiden. Jeden Streifen längs durchschneiden, aber an einem Ende des Streifens etwa 2 cm ungeschnitten lassen.

3. Teile des ungeschnitten Endes des Hähnchens abschneiden, damit in der Mitte des längeren Hähnchenstreifens kein dicker Punkt entsteht.

4. Hähnchenstreifen in eine Schüssel geben. 1/2 Teelöffel Salz, Pfeffer, Zwiebelpulver, Knoblauchpulver und 3 Esslöffel Zitronensaft hinzufügen und verrühren.

5. In den Kühlschrank stellen

6. Auf einem Brett jeden Baconstreifen der Länge nach durchschneiden, um 12 Streifen zu erhalten.

7. Den geschnittenen Baconstreifen um den Spargel wickeln.

8. Einen marinierten Hähnchenstreifen um den mit Bacon umwickelten Spargel wickeln. Mit den übrigen Zutaten wiederholen.

9. Die Hähnchen-Bacon-Spargel-Spieße auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen.

10. 10 Minuten backen.

11. Die Temperatur zum Grillen erhöhen und 10 Minuten grillen. Die Spieße umdrehen und für weitere 10 Minuten grillen.

12. Den Griechischen Joghurt, Petersilie, Dill, 1/2 Teelöffel Salz und 3 Esslöffel Zitronensaft in eine Schüssel geben. Rühren, bis alles gut vermischt ist.

13. Bacon-Spargel-Spieße vom Backblech nehmen und abkühlen lassen. Mit Kräuter-Joghurt-Dipp servieren.

14. Guten Appetit!

Inspiriert von:

https://www.facebook.com/buzzfeedtasty/videos/2042402879345684/

Noch viel mehr leckere Rezepte gibt’s auf unserem Einfach Tasty Youtube-Channel

Einfach Tasty

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.