back to top

Ist zwar kalt draußen, aber dieses Erdbeer-Macaron-Eiscreme-Sandwich geht immer

Mon dieu!

Gepostet am

Erdbeer-Macaron-Eiscreme-Sandwich

4 SandwichesZUTATEN100g extrafeines Mandelmehl – falls kein extrafeines zu finden ist, bearbeite es zuerst in einem Mixer210g Puderzucker3 große Eiweiß, Zimmertemperatur55 g Kristallzucker2 Tropfen rote SpeisefarbeFüllungErdbeereis12 HimbeerenZUBEREITUNG1. Belege ein Backblech mit Backpapier.2. Siebe das Mandelmehl und den Puderzucker durch ein feines Sieb in eine mittelgroße Schüssel. Entferne alle größeren Stücke, die im Sieb zurückbleiben.3. Schlage in einer mittelgroßen Schüssel das Eiweiß mit einem Handrührgerät auf mittlerer Geschwindigkeit schaumig.4. Füge ein Drittel des Kristallzuckers hinzu und schlage auf höchster Stufe das Eiweiß weiter auf, bis es steif wird.5. Gib ein weiteres Drittel des Zuckers hinzu und schlage weiter, bis das Eiweiß wieder steif wird. Wiederhole das ganze mit dem Rest des Zuckers und schlage so lange weiter auf, bis der Eischaum glänzt und fluffig ist.6. Gib die gesiebte Mehl-Puderzucker-Mischung in die Schüssel zum Eiweiß. Gib zwei Tropfen Speisefarbe hinzu. Hebe mit einem Gummispachtel in etwa 35-45 Zügen die Mischung unter das Eiweiß (oder so lange, bis der Teig zusammenfällt, aber leichte Gipfel zurückbleiben).7. HINWEIS: Mixe nicht zu lange, sonst wird der Teig zu dünn und flüssig.8. Befülle eine Spritztüte mit runder Spitze.9. Spritz den Teig als 8 cm große Kreise auf das Backpapier.10. Hebe das Backblech an und schlage es zwei- bis dreimal auf einer harten Oberfläche auf, um den Teig zu glätten und Luftbläschen zunichte zu machen. Lass die Macarons eine Stunde lang bei Zimmertemperatur ruhen, bis sich auf der Oberfläche eine Haut bildet.11. Heize den Ofen auf 140° C vor.12. Streiche nach etwa einer Stunde vorsichtig mit dem Finger über die Oberseite eines Macaron, um zu überprüfen, ob sich eine Haut gebildet hat. Der Teig sollte nicht an deinem Finger kleben bleiben. Wenn er das doch tut, lass ihn weitere 15 Minuten ruhen.13. Backe die Kekse im vorgeheizten Ofen für 15 Minuten oder so lange, bis die Macarons sich beim Hochheben vom Backpapier ablösen.14. Lass die Macaronschalen vollständig abkühlen.15. Verwende einen kleinen Eislöffel, um die untere Hälfte des Macaron mit Eiscreme zu befüllen. Platziere Himbeeren zwischen den Eiskugeln und schließe das Sandwich mit einem Macaron ähnlicher Größe.16. Guten Appetit!
BuzzFeed

4 Sandwiches

ZUTATEN

100g extrafeines Mandelmehl – falls kein extrafeines zu finden ist, bearbeite es zuerst in einem Mixer

210g Puderzucker

3 große Eiweiß, Zimmertemperatur

55 g Kristallzucker

2 Tropfen rote Speisefarbe

Füllung

Erdbeereis

12 Himbeeren

ZUBEREITUNG

1. Belege ein Backblech mit Backpapier.

2. Siebe das Mandelmehl und den Puderzucker durch ein feines Sieb in eine mittelgroße Schüssel. Entferne alle größeren Stücke, die im Sieb zurückbleiben.

3. Schlage in einer mittelgroßen Schüssel das Eiweiß mit einem Handrührgerät auf mittlerer Geschwindigkeit schaumig.

4. Füge ein Drittel des Kristallzuckers hinzu und schlage auf höchster Stufe das Eiweiß weiter auf, bis es steif wird.

5. Gib ein weiteres Drittel des Zuckers hinzu und schlage weiter, bis das Eiweiß wieder steif wird. Wiederhole das ganze mit dem Rest des Zuckers und schlage so lange weiter auf, bis der Eischaum glänzt und fluffig ist.

6. Gib die gesiebte Mehl-Puderzucker-Mischung in die Schüssel zum Eiweiß. Gib zwei Tropfen Speisefarbe hinzu. Hebe mit einem Gummispachtel in etwa 35-45 Zügen die Mischung unter das Eiweiß (oder so lange, bis der Teig zusammenfällt, aber leichte Gipfel zurückbleiben).

7. HINWEIS: Mixe nicht zu lange, sonst wird der Teig zu dünn und flüssig.

8. Befülle eine Spritztüte mit runder Spitze.

9. Spritz den Teig als 8 cm große Kreise auf das Backpapier.

10. Hebe das Backblech an und schlage es zwei- bis dreimal auf einer harten Oberfläche auf, um den Teig zu glätten und Luftbläschen zunichte zu machen. Lass die Macarons eine Stunde lang bei Zimmertemperatur ruhen, bis sich auf der Oberfläche eine Haut bildet.

11. Heize den Ofen auf 140° C vor.

12. Streiche nach etwa einer Stunde vorsichtig mit dem Finger über die Oberseite eines Macaron, um zu überprüfen, ob sich eine Haut gebildet hat. Der Teig sollte nicht an deinem Finger kleben bleiben. Wenn er das doch tut, lass ihn weitere 15 Minuten ruhen.

13. Backe die Kekse im vorgeheizten Ofen für 15 Minuten oder so lange, bis die Macarons sich beim Hochheben vom Backpapier ablösen.

14. Lass die Macaronschalen vollständig abkühlen.

15. Verwende einen kleinen Eislöffel, um die untere Hälfte des Macaron mit Eiscreme zu befüllen. Platziere Himbeeren zwischen den Eiskugeln und schließe das Sandwich mit einem Macaron ähnlicher Größe.

16. Guten Appetit!

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

HIER folgst du Einfach Tasty auf Youtube. Und HIER, folgst du Einfach Tasty auf Facebook.