back to top

Huiuiui, gib dir mal bitte diese Kartoffelrolle mit Hack-Käse-Füllung

Roll dich in mein Leben, Schatz! Noch mehr Rezepte gibt's bei Pinterest und YouTube.

Gepostet am

Rezept: Kartoffelrolle mit Hack-Käse-Füllung

8 PortionenZUTATEN6 Kartoffeln, geschält20g geriebener Parmesan, aufgeteilt3 Teelöffel Salz, aufgeteilt4 Esslöffel Olivenöl, aufgeteilt1 Zwiebel, gewürfelt450 g Rinderhackfleischca. 15 gewürfelte Tomate oder 1 Dose, abgetropft4 Esslöffel frische Petersilie, gehackt, aufgeteilt1Teelöffel Paprikapulver½ Teelöffel Pfeffer180 g Spinat2 Knoblauchzehen, fein gehackt250 g Ricotta250 g geriebener Mozzarellakäse
BuzzFeed

8 Portionen

ZUTATEN

6 Kartoffeln, geschält

20g geriebener Parmesan, aufgeteilt

3 Teelöffel Salz, aufgeteilt

4 Esslöffel Olivenöl, aufgeteilt

1 Zwiebel, gewürfelt

450 g Rinderhackfleisch

ca. 15 gewürfelte Tomate oder 1 Dose, abgetropft

4 Esslöffel frische Petersilie, gehackt, aufgeteilt

1Teelöffel Paprikapulver

½ Teelöffel Pfeffer

180 g Spinat

2 Knoblauchzehen, fein gehackt

250 g Ricotta

250 g geriebener Mozzarellakäse

SO GEHT'S

Dieses Video auf YouTube ansehen

youtube.com

ZUBEREITUNG

1. Ofen auf 180 °C vorheizen. Mit einem Messer oder Gemüsehobel die Kartoffeln schälen und dann …

2. … in 3 mm dicke Scheiben schneiden.

3. Die Hälfte des Parmesans auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streuen und so verteilen, dass das Backpapier gleichmäßig bedeckt ist.

4. Die Kartoffeln so auf den Parmesan legen, dass jede Kartoffel die vorige sowohl senkrecht als auch waagerecht überlappt. Weitermachen, bis das ganze Blech mit Kartoffeln gefüllt ist.

5. Den restlichen Parmesan gleichmäßig über die Kartoffeln streuen. Mit Salz würzen. 30 Minuten backen, bis sie golden sind und die Kartoffeln weich und leicht knusprig sind.

6. In einer Bratpfanne 2 Esslöffel Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Sobald das Öl zu glänzen beginnt, die Zwiebeln hinzufügen und bis zum Karamelisieren braten.

7. Das Rinderhack hinzugeben und mit den Zwiebeln mischen, bis es gar ist.

8. Die Tomaten, 3 Teelöffel Petersilie, Paprikapulver, 1 Teelöffel Salz und Pfeffer hineinmischen. Rühren und weiterbraten, bis das Rind gebräunt und gar ist. Vom Herd nehmen.

9. In einer Bratpfanne 2 Esslöffel Olivenöl bei mittlerer Hitze erhitzen. Den Spinat zugeben und garen, bis er zusammengefallen ist. 1 Teelöffel Salz und den Knoblauch hinzugeben. Zum Vermengen umrühren. Vom Herd nehmen.

10. In einer Schüssel die Spinatmischung und den Ricotta vermengen. Zur Seite stellen.

11. Die Spinatmischung gleichmäßig auf der gekochten Kartoffelplatte verteilen.

12. Die Rindmischung gleichmäßig auf dem Spinat verteilen. Mozzarella über das Rind streuen.

14. Ein Ende der Kartoffelplatte nehmen, indem das Backpapier gehalten wird, und beginnen, nach oben zu rollen. Dabei darauf achten, dass die Zutaten nicht an den Enden herausquellen.

15. Sobald sie komplett gerollt ist, die Kartoffelrolle auf das Backpapier legen und 15 Minuten backen. Als Garnierung mit Petersilie bestreuen. Aufschneiden und sofort servieren.

Wir hätten da noch...

* ... diese Hackfleischrolle mit Schinken, Bacon und Käse.

* oder wie wär's mit diesen 4 grandiosen Ofenkartoffeln?

* und diese super einfachen Tornado-Kartoffeln solltest du eh mal probieren.

Und noch mehr tolle Rezepte gibt's bei Pinterest und YouTube.

Einfach Tasty