Updated on 18. Nov. 2019. Posted on 18. Nov. 2019

    Gefüllte Bratäpfel mit Karamell-Crumble

    Du willst mehr süße Rezepte? Die findest du im Tasty Sweets-Kochbuch. Hol es dir hier!

    BuzzFeed

    ZUTATEN

    KUCHEN

    310 g Mehl

    1 Tl Zimt

    ½ TL Nelken, gerieben

    2 TL Backpulver

    ½ TL Salz

    1 TL Backnatron

    4 Eier, L

    260 g Apfelmus

    1 ½ TL Vanilleextrakt

    330 g brauner Zucker

    240 ML Pflanzenöl

    TOPPING

    110 g brauner Zucker

    95 g Mehl

    1 ½ TL Zimt

    5 EL weiche Butter, in Scheiben

    6 große Äpfel

    2 EL Zitronensaft

    Vanille-Eiscreme, zum Servieren

    Karamellsauce, zum Servieren

    ZUBEREITUNG

    1. Den Ofen auf 180°C vorheizen.

    2. Den Kuchen zubereiten: Mehl, Zimt, Nelken, Backpulver, Salz und Backpulver in einer großen Schüssel vermengen.

    3. Die Eier, das Apfelmus, den Vanilleextrakt, den braunen Zucker und das Öl hinzufügen und zu einem glatten Teig rühren.

    4. Das Topping zubereiten: Den braunen Zucker, das Mehl, den Zimt und die Butter in einer mittelgroßen Schüssel vermengen, bis der Mix eine Textur wie nasser Sand hat.

    5. Den oberen Teil der Äpfel abschneiden und diese mithilfe eines Löffels aushöhlen. Dabei darauf achten, dass alle Kerne entfernt werden. Die Äpfel in ein tiefes Backblech geben. Den Rand der Äpfel mit Zitronensaft bepinseln.

    6. Die Äpfel mit Kuchenteig füllen (etwa 5mm Platz bis zum Rand lassen). Dann das Topping über die gefüllten Äpfel streuen.

    7. 30 Minute backen, bis die Kuchenfüllung komplett gebacken und oben knusprig braun ist.

    8. Die Äpfel mit Eiscreme und Karamellsauce servieren.

    9. Guten Appetit!

    Du willst mehr süße Rezepte? Die findest du im Tasty Sweets-Kochbuch. Hol es dir hier!

    BuzzFeed/südwest

    BuzzFeed Daily

    Keep up with the latest daily buzz with the BuzzFeed Daily newsletter!

    Newsletter signup form