back to top

Ganz einfach gefüllte Blätterteig-Taschen vom Backblech. Zack und Bumm!

Folge uns auf unserem neuen EINFACH TASTY Youtube-Kanal!

Gepostet am

Rezept: Gefüllte Blätterteig-Taschen

8 PortionenZUTATEN4 Blatt BlätterteigTaco-Mix225 g Rinderhack50 g (1/4 cup) rostrote Kartoffel, gewürfelt50 g (1/4 cup) Tomate, gewürfelt1 EL Tacogewürz60 ml (1/4 Tasse) Wasser50 g (1/2 Tasse) geriebene mexikanische KäsemischungVier-Käse-Mischung30 g (1/4 cup) geriebener Parmesankäse30 g (1/4 cup) Mozzarella-Käse25 g (1/4 cup) geriebener Provolone-Käse60 g (1/4 cup) Ricotta-Käse1/4 Teelöffel italienische Gewürzmischung1/4 Teelöffel SalzEi, Speck & Käse-Mix50 g zerkleinerter Cheddar2 Eier, gerührt6 Scheiben Speck, gekochtPepperoni Pizzamischung2 Esslöffel Pizzasauce50 g (1/2 cup) geriebener Mozzarella-Käse10 Scheiben Peperoni1 Ei, geschlagen
BuzzFeed

8 Portionen

ZUTATEN

4 Blatt Blätterteig

Taco-Mix

225 g Rinderhack

50 g (1/4 cup) rostrote Kartoffel, gewürfelt

50 g (1/4 cup) Tomate, gewürfelt

1 EL Tacogewürz

60 ml (1/4 Tasse) Wasser

50 g (1/2 Tasse) geriebene mexikanische Käsemischung

Vier-Käse-Mischung

30 g (1/4 cup) geriebener Parmesankäse

30 g (1/4 cup) Mozzarella-Käse

25 g (1/4 cup) geriebener Provolone-Käse

60 g (1/4 cup) Ricotta-Käse

1/4 Teelöffel italienische Gewürzmischung

1/4 Teelöffel Salz

Ei, Speck & Käse-Mix

50 g zerkleinerter Cheddar

2 Eier, gerührt

6 Scheiben Speck, gekocht

Pepperoni Pizzamischung

2 Esslöffel Pizzasauce

50 g (1/2 cup) geriebener Mozzarella-Käse

10 Scheiben Peperoni

1 Ei, geschlagen

SO GEHT'S

ZUBEREITUNG

1. Ofen auf 190°C (375°F) vorheizen.

2. In einer Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze Hackfleisch, Kartoffeln, Tomaten und Taco-Gewürze zugeben.

Kochen, bis das Rindfleisch zu bräunen beginnt. Dann das Wasser hinzugeben, mit einem Deckel abdecken und 10 Minuten köcheln lassen. Zur Seite stellen.

3. In einer Schüssel Parmesan, Mozzarella, Provolone, Ricotta, italienische Gewürze und Salz mischen. Zur Seite stellen.

4. Eine saubere Arbeitsfläche bemehlen und zwei Blätterteigblätter nebeneinander legen, die sich am Rand leicht überlappen. Überlappende Kanten fest zusammendrücken und mit einem Nudelholz auf die Größe eines 18x13 Zoll (45x30 cm) großen Blechs ausrollen.

Wiederhole dies mit zwei weiteren Blätterteigblättern und lege sie unter ein leicht feuchtes Tuch, bis du alles zusammengeben kannst.

5. Zum Zusammengeben eine 18x13 Zoll (45x30 cm) große Schale mit Kochspray besprühen und eines der großen Blätterteigstücke auf die Schale legen. Den Teig in die Ecken drücken.

6. Teile das Blech in acht Abschnitte auf. Zuerst die Hälfte der Vier-Käse-Mischung auf den Teig legen und zu einem kleinen Rechteck formen, das etwa ein Viertel des Bleches einnimmt und etwa einen einen Zentimeter von den Rändern der Ecke der Pfanne entfernt bleibt. Unten mit dem Rest der Vier-Käse-Mischung wiederholen.

7. Neben den vier Käsetaschen ein Rechteck mit Cheddar, gefolgt von Rührei, Speck und mehr Cheddar. Wiederholen Sie das Ganze für ein weiteres Ei, Speck und eine Tasche mit Käsegeschmack.

8. Dann streue etwas mexikanischen Mischkäse in Form eines Rechtecks, gefolgt von gekochtem Taco-Fleisch und mehr mexikanischem Mischkäse. Wiederholen für eine weitere Tasche mit Taco-Geschmack.

9. Zuletzt etwas Pizzasauce in rechteckiger Form verteilen und mit Mozzarella-Käse, Peperoni und etwas mehr Käse belegen. Wiederholen für eine weitere Tasche.

10. Mit einem Pinsel jedes Rechteck mit Ei bestreichen. Decke die gesamte Blechschale mit dem anderen Blätterteigblatt ab und drücken sie zwischen den einzelnen Rechtecken fest nach unten, um eine abgeschlossene Tasche zu bilden.

11. Sobald diese sicher aussehen, schneide den Teig in 8 rechteckige Taschen und entferne überschüssigen Teig von den Seiten. Mit einer Gabel jede Tasche 4 mal zur Belüftung stechen und jede Tasche mit flüssigem Ei bestreichen.

12. Für 28-30 Minuten backen, oder bis die Oberseite goldbraun ist und die Taschen aufgeblasen sind.

13. Guten Appetit!

NOCHMAL?

HIER folgst du Einfach Tasty auf Youtube und HIER folgst du Einfach Tasty auf Facebook.