back to top

Dieser Beeren-Sahne-Ring ist das perfekte Frühlings-Dessert

Beerenstark! Für noch mehr großartige Rezepte folge uns auf Pinterest und YouTube.

Gepostet am

Beeren-Sahne-Ring

4 PortionenZUTATENVanillecreme2 große Eigelbe55g Zucker2 Esslöffel Maisstärke1 Teelöffel Vanille240ml MilchBlätterteig240ml Wasser115g ungesalzene Butter, in Würfel geschnitten1 Prise Salz90g Mehl5 große EierFüllung240ml Schlagsahne, geschlagenErdbeerenBrombeerenHeidelbeerenoder nimm deine Lieblingsbeeren! Puderzucker
BuzzFeed

4 Portionen

ZUTATEN

Vanillecreme

2 große Eigelbe

55g Zucker

2 Esslöffel Maisstärke

1 Teelöffel Vanille

240ml Milch

Blätterteig

240ml Wasser

115g ungesalzene Butter, in Würfel geschnitten

1 Prise Salz

90g Mehl

5 große Eier

Füllung

240ml Schlagsahne, geschlagen

Erdbeeren

Brombeeren

Heidelbeeren

oder nimm deine Lieblingsbeeren!

Puderzucker

SO GEHT'S

Dieses Video auf YouTube ansehen

youtube.com

ZUBEREITUNG

1. Zuerst die Vanillecreme zubereiten: Eigelbe, Zucker, Maisstärke, Vanille und Milch in einer mittelgroßen, für die Mikrowelle geeigneten Schüssel miteinander vermengen. Mit Frischhaltefolie bedecken.

13. Die Vanillecreme 4 Minuten lang in einer Mikrowelle kochen und nach jeweils 2 Minuten umrühren, bis sie sehr fein ist. Die Vanillecreme mit Frischhaltefolie bedecken, sodass diese auf der Oberfläche der Creme aufliegt, um zu verhindern, dass sich eine Haut bildet. In den Kühlschrank stellen, bis sie abgekühlt ist. Zirka 30 Minuten.

2. Den Ofen auf 190° C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen.

3. Den Teig zubereiten: Wasser, Butter und Salz in einem mittelgroßen Kochtopf auf mittlerer Hitze zum Kochen bringen.

4. Die Hitze auf mittel bis niedrig reduzieren, sobald die Mixtur zu Kochen anfängt, und das Mehl hinzugeben. Mit einem Holzlöffel gründlich miteinander vermengen.

5. Weiter umrühren, ungefähr zwei Minuten lang. Der Teig sollte sich in eine Kugel formen und leicht vom Rand des Topfs abziehen lassen. Die Mischung von der Hitzequelle entfernen und für 5 Minuten abkühlen lassen.

6. 4 der Eier nach und nach zum abgekühlten Teig hinzufügen, um sicherzustellen, dass sich jedes Ei mit dem Teig vermengt hat, bevor das nächste Ei hinzugefügt wird. (Die Eier werden sich anfänglich schwer mit dem Teig vermengen lassen. Nach anhaltendem, kräftigem Umrühren werden sie sich miteinander vermengen, um einen glatten, glänzenden Teig zu formen. Wenn der Teig nicht länger in eine V-Form verfällt, ist er fertig!)

7. Den Teig in einen Spritzbeutel geben und einen zirka 17cm großen Ring auf ein Backblech spritzen. Einen zweiten Ring außerhalb des ersten Rings spritzen. Einen letzten Ring obendrauf spritzen. Das übriggebliebene Ei aufschlagen und dann über dem Ring verstreichen.

8. 20 Minuten lang backen.

9. Im Anschluss die Hitze auf 180° C reduzieren, ohne den Ofen zu öffnen, und für weitere 15 Minuten backen.

10. Den Ofen ausschalten und den Ring für weitere 10 Minuten drin lassen.

11. Den Brandteig horizontal in zwei Hälften schneiden. Die Vanillecreme in den Hohlraum spritzen. Sahne auf die Vanillecreme spritzen. Mit Beeren verzieren. Die obere Hälfte des Rings auf der unteren platzieren. Mit Puderzucker dekorieren.

12. Guten Appetit!

Inspiriert von:

http://www.joyofbaking.com/ParisBrest.html

Noch mehr Dessert?

🍰 Gib dir diese Zuckerbombe: Brownie-Käsekuchen-Riegel mit Keksen und Sahne

🍰 Zauber diese fancy Blätterteig-Cremeschnitten mit Erdbeerfüllung

🍰 Dieser Himbeer-Käsekuchen ist so leicht und fluffig, da kannste auch zwei bis zwölf Stück von essen

Für noch mehr großartige Rezepte folge uns auf Pinterest und YouTube.

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.