back to top

Diese mutierten Zitronen sehen witzig aus und machen Dir trotzdem Angst

Ich als Zitrone.

Gepostet am

Einen Zitronenbaum zu züchten und sich darum zu kümmern ist toll für Geist und Körper. Und natürlich für Deinen Instagram-Feed.

Instagram: @yolanda

Wahrscheinlich.

Aber nicht alle Zitronen sind für Instagram geeignet. Du weißt vielleicht nicht - oder zumindest wusste ich nicht - manche Zitronen sehen aus wie WINZIGE, AUS DEM LABOR ENTFLOHENE ALIENS.

AHHHHHHHHH!!!!!!!!!

[Stell Dir vor, Du kommst nach Hause, um Dir im drückend heißen Sommer einen Eistee zu machen und das erwartet Dich auf Deiner Arbeitsplatte.]

Aber obwohl sie auf den ersten Blick grotesk (und ein wenig abgefuckt) aussehen ...

... je länger Du sie anstarrst ...

... desto liebenswerter sind sie. Schau Dir diesen Kerl und seine klitzekleinen witzigen Beine an.

"Winziiiiiig!
Twitter: @iCarly_97

"Winziiiiiig!

Diese sieht aus wie ein Schwan!

Und diese wie ein Elefant!

Und diese ...

Die "Mutation" bei Zitronen wird ausgelöst durch die Zitrus-Milbe, auch bekannt als Aceria sheldoni, die die Blatt- und Blütenknospen der Zitruspflanze für sich beansprucht und darin einzieht und sie in verrückte Formationen verdreht und formt.

Instagram: @gb0n

Was uns zu der Mutter und dem Monster aller Kreationen der Zitronenknospenmilbe bringt, die jemals in einem Garten gefunden wurde:

Also, wenn Dir das Leben deformierte Zitronen schenkt ... mach trotzdem Limonade draus!