back to top

43 schreckliche, peinliche und schmerzhafte Dinge, die jede Oma in ihren 20ern erlebt hat

Ja, du bist Mitte 20, aber du hast auch die Gewohnheiten einer Oma.

Gepostet am

1. Mit einer Tasse Tee und einem Buch um 21:30 Uhr ins Bett gehen, lesen, bis deine Augen müde werden und dann bemerken, dass du vergessen hast die Wohnungstür abzuschließen.

2. Wenn sich der Winter in Frühling verwandelt und du deine kuschligen Pullover für ein weiteres Jahr wegräumen musst.

3. Früh aufstehen und deine häuslichen Pflichten vor der Arbeit erledigen wollen, aber versehentlich deinen Wecker überhören.

4. Einen Abend zu Hause auf dem Sofa planen und um 17 Uhr eine spontane Nachricht von einem Freund bekommen, den du seit Ewigkeiten nicht gesehen hast, mit der Frage, ob du Zeit für einen Drink hast.

5. Ein langes Bad mit einem Glas Wein und einer Badebombe planen, nur um festzustellen, dass dein Mitbewohner Leute eingeladen hat, also kannst du das Bad nicht für dich haben.

6. Deine Duftkerze geht aus und keine neue haben.

7. An beiden Tagen am Wochenende Pläne haben.

8. Glauben, dass deine Lieblingskochsendung heute Abend anfängt, aber dann bemerken, dass du dir selbst voraus bist und sie erst nächste Woche anfängt.

9. Ein neues Küchengerät bekommen und es kaputt machen, bevor du überhaupt eine Gelegenheit hattest, es zu benutzen.

10. Eine Laufmasche in deiner Strumpfhose bekommen. Und zwar am ersten Tag, an dem du sie trägst.

11. Ein Loch in deiner bequemsten Baumwollhose bemerken.

12. In deiner Biogemüsebox verdirbt etwas, bevor du eine Gelegenheit hast es zu essen.

13. Freunden zu sagen, dass du mit ihnen zum Essen gehst, obwohl du einen vollen Kühlschrank zu Hause hast.

14. Win über das Buch verschütten, das du gerade liest.

15. Einen wirklich frühen Flug bekommen, für den du um 5 Uhr morgens das Haus verlassen musst.

16. Deine beste Freundin veranstaltet ihre Geburtstagsparty in einer Bar und den gesamten Abend im Stehen verbringen müssen.

17. Die letzte Bahn nach Hause verpassen.

18. Sich nach dem Abendessen ein bisschen hungrig fühlen und bemerken, dass die Kekse alle sind.

19. Einen Film oder ein Theaterstück sehen, das erst nach 22 Uhr endet.

20. Auf eine Hochzeit gehen und für die ganze Chose High Heels tragen müssen.

21. Vor allem dann, wenn Du über Kopfsteinpflaster gehen musst.

22. Nach der Arbeit in die Kneipe gehen, dir einen antrinken und dann bemerken, dass du keine Zeit für ein richtiges Abendessen hast.

23. Ein Restaurant anrufen, um einen Tisch für einen besonderen Anlass zu reservieren und gesagt bekommen, dass dein Tisch nicht vor 21 Uhr frei sein wird.

24. In der Stimmung sein zu putzen und dann begreifen, dass der Allzweckreiniger leer ist.

25. Ohne Schirm rausgehen und dann Regen abbekommen.

26. Zu IKEA gehen und nur um dort zu merken, dass Ferien sind und 100 Mal mehr los ist als sonst.

27. Zur Arbeit eine Bluse tragen wollen und dann bermeken, dass sie sich immer noch im Korb mit der Bügelwäsche befindet. Also musst du vor dem Frühstück eine überstürzte Arbeit erledigen.

28. Mit einer Freundin auf eine Party gehen wollen und während du schon unterwegs bist, lässt sie dich im Stich. Also musst du einen ganzen Abend lang mit Fremden smalltalken.

29. Eine Dinnerparty veranstalten und ein neues Rezept ausprobieren, nur damit es schrecklich daneben geht, weshalb du Essen bestellen musst.

30. Zu einer Party eingeladen werden, die um 15 Uhr anfängt und nicht wissen, ob es Mittagessen, Abendessen oder gar keins geben wird.

31. Mit jemandem verabreden und dann ist er 15 Minuten zu spät.

32. Dich für ein Schläfchen tagsüber hinlegen, nur damit dein Telefon klingelt, sobald du deine Augen schließt.

33. Ein Wochenende im Garten verbingen wollen, und es regnet in Strömen.

34. Auf einer Party sein, bei der die Musik das kleine bisschen zu laut ist, sodass du Halsschmerzen vom laut reden bekommst.

35. Nicht deine kompletten acht Stunden Schlaf bekommen.

36. Die Sohlen deiner bequemsten Turnschuhe durchlaufen und weniger bequeme Schuhe tragen müssen.

37. Zu einer Veranstaltung eingeladen werden, bei der der Dresscode lässig elegant ist, weshalb du du nicht einfach mit dem Tragen eines Sackkleids davon kommst.

38. An einem Samstagnachmittag zum Supermarkt gehen müssen, weil du eine Zutat für das Abendessen besorgen musst und es ist furchtbar viel los.

39. Einen Backabend planen, nur um zu bemerken, dass dir der Zucker ausgegangen ist und du vergessen hast, welchen zu kaufen.

40. Tee bei einem Freund angeboten bekommen und bemerken, dass er keinen Kräutertee hat.

41. Dein bequemster Pyjama ist in der Wäsche, deshalb musst du einen etwas weniger bequemen anziehen.

42. An einem Sonntagnachmittag einen langen Spaziergang machen wollen, aber es ist zu kalt und regnerisch.

43. Alles rund ums Clubbing.

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.