Updated on 9. Juli 2020. Posted on 8. Juli 2020

    Mein Freund weigert sich trotz Corona, eine Maske zu tragen – soll ich ihn abservieren?

    „Er behauptet, er könne sich nicht anstecken...“

    Hallo, Welt. Mein Name ist Stephen LaConte, ich bin Autor hier bei BuzzFeed, und laut meinen Freunden und meiner Familie bin ich ziemlich gut darin, Ratschläge zu geben.

    Deshalb habe ich unsere Leser*innen dazu eingeladen, mir auf Instagram und Twitter Nachrichten mit ihren größten Problemen zu schicken (@StephenLC auf beiden Plattformen) – und ich löse sie gleich hier auf BuzzFeed, eine Nachricht nach der anderen. Lasst uns direkt zur Sache kommen.

    Heute geht es um eine Frau, deren Freund sich in Zeiten von Corona weigert, einen Mundschutz zu tragen:

    A screenshot of a DM from a woman who needs help dealing with her boyfriend, who refuses to wear a face mask or practice social distancing despite coronavirus concerns.

    Hi Stephen!

    Mein Freund nimmt diese Pandemie nicht ernst. Er weigert sich eine Maske zu tragen, beschwert sich, dass Leute Angst vor dem Virus haben und behauptet, er könne sich nicht anstecken, weil er gesund sei. Ich wiederum nehme das Ganze ziemlich ernst. Ich trage eine Maske, wasche meine Hände, benutze in der Öffentlichkeit häufig Desinfektionsmittel und halte Abstand von anderen.

    Ich habe ihm bereits erklärt, dass er sich schützen muss, wenn er Zeit mit mir verbringen möchte. Wir haben's mit Telefonaten und FaceTime versucht, aber das läuft für uns nicht gut. Außerdem bleibt er nie lange an einer Stelle, er mag es auszugehen und irgendwohin zu fahren. Was soll ich machen?

    Ihr Freund hat entweder keine Ahnung, was gerade in der Welt vor sich geht, oder es ist ihm einfach egal. Ich weiß nicht, was von beidem zutrifft, aber eines weiß ich: Sein Handeln ist egoistisch, unlogisch und gefährlich.

    Photo of a couple wearing face masks
    Prostock-studio / Getty Images

    Beginnen wir mit seiner Überzeugung, dass er sich COVID-19 nicht einfangen wird, „weil er fit ist“. Nur um es hundertprozentig klarzustellen: Das ist falsch. Auch Menschen, die sich guter Gesundheit erfreuen, können sich absolut mit dem Virus infizieren, und einige dieser Fälle waren recht schwerwiegend – sogar tödlich.

    Photo of a coronavirus researcher
    Douglas Magno / Getty Images

    Nun stimmt es zwar, dass junge, gesunde Menschen mit sehr viel geringerer Wahrscheinlichkeit an COVID erkranken als ältere Menschen oder Menschen mit geschwächtem Immunsystem. Aber das ist kein Freibrief dafür, sich wie egoistische Arschlöcher zu verhalten.

    Photo of an elderly couple wearing face masks
    Tomwang112 / Getty Images

    Leute, die nicht zu den Risikogruppen zählen, tragen derzeit genauso viel Verantwortung für die Rettung von Leben wie jeder andere, und das bedeutet, dass sie proaktive Schritte unternehmen müssen, um sicherzustellen, dass sie das Virus nicht auf jemanden übertragen, der gefährdeter ist.

    Betrachten wir es einmal so: Wenn eine kleine Limousine mit einem massiven Lastwagen kollidiert, wird der Fahrer der Limousine mit Sicherheit eher verletzt als der Lkw-Fahrer. Das bedeutet aber nicht, dass Lkw-Fahrer rücksichtslos umherfahren dürfen – also zu schnell fahren, Leuten den Weg abschneiden, über rote Ampeln rasen – nur weil die Chancen im Falle eines Unfalls zu ihren Gunsten stehen.

    Photo of a truck speeding down a highway
    Vitpho / Getty Images

    Das wäre falsch, denn die Verantwortung für die Sicherheit der Menschen ist eine geteilte Verantwortung. Und gerade jetzt müssen wir alle einen Mundschutz tragen, uns die Hände waschen und so weit wie möglich zu Hause bleiben, unabhängig von unserem persönlichen Risikolevel.

    Um es ganz offen zu sagen: Dein Freund bringt nicht nur sich selbst durch seine Unachtsamkeit in Gefahr – er gefährdet auch unzählige andere.

    VH1

    Angenommen, er fängt sich das Virus ein, weiß es aber nicht, weil er keine Symptome bemerkt. Wenn er keinen Mundschutz trägt, könnte er tatsächlich jemandem Schaden zufügen. Oder schlimmer noch: jemanden töten.

    Also, zurück zu deiner ursprünglichen Frage: Was solltest du dagegen unternehmen?

    Photo of a couple wearing face masks
    Victoria Labadie - Fotonomada / Getty Images

    Es klingt so, als hättest du deinen Freund bereits mehrmals gebeten, grundlegende Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, also einen Mundschutz zu tragen und wenn möglich zu Hause zu bleiben – und er hat sich geweigert. Du kannst noch einmal zu ihm gehen und dieses Gespräch mit ihm führen, wenn du glaubst, dass das einen Unterschied machen wird.

    Aber um ehrlich zu sein, zeichnet deine Nachricht das Bild eines Mannes, dem die Sicherheit und das Wohlergehen anderer grundsätzlich egal sind, und deshalb haben deine Gespräche mit ihm bisher zu nichts geführt. Wenn das der Fall ist, bin ich offen gesagt der Meinung, dass du ihn besser abservieren solltest.

    ABC

    Vielleicht klingt das kleinlich. Vielleicht willst du wegen dieser Sache nicht eine ganze Beziehung einfach wegwerfen. Aber bedenke die Tatsache, dass dein Freund diesen Streit sofort beenden könnte, indem er sich ein kleines Stück Stoff über Mund und Nase legt. Und trotzdem weigert er sich, es zu tun. Wer ist hier also kleinlich? Wer wirft hier die Beziehung weg?

    A photo of a man angrily wearing a face mask
    Serhii Sobolevskyi / Getty Images

    Und wenn du noch nicht bereit bist, diesen Schritt zu gehen und mit ihm Schluss zu machen, dann halte ich es für klug, vorerst zumindest körperlich auf Abstand zu gehen.

    Photo of a couple wearing face masks
    Cyano66 / Getty Images

    Und vielleicht diesen Anlass zu nutzen, um dir einige unangenehme Fragen darüber zu stellen, wer dieser Typ ist: Interessiert er sich für andere Menschen? Interessiert er sich überhaupt für dich? Wenn ja, warum spiegelt sich das nicht in seinen Handlungen wieder?

    Ich schließe den heutigen Beitrag mit einigen Ratschlägen für alle BuzzFeed-Leser*innen, von denen viele jung sind und vielleicht glauben, dass dieser Virus sie nicht betrifft: Die Entscheidungen, die ihr jetzt trefft, werden sich darauf auswirken, ob andere Menschen leben oder sterben. Tragt also einen Mundschutz. Haltet Abstand zueinander. Wascht euch die Hände. Seid keine Arschlöcher.

    Bravo

    Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

    BuzzFeed Daily

    Keep up with the latest daily buzz with the BuzzFeed Daily newsletter!

    Newsletter signup form