back to top

Wissenschaftlerinnen protestieren gegen Sexismus mit "sexy" Fotos bei der Arbeit

Unter dem Hashtag #distractinglysexy twittern Meeresbiologinnen, Archäologinnen und viele andere Wissenschaftlerinnen Fotos als ihre Antwort auf den Kommentar des britischen Wissenschaftlers Tim Hunt.

Gepostet am

„Lassen Sie mich Ihnen erklären, was mein Problem mit Frauen ist“, so der Wissenschaftler, „Die Frau verliebt sich in Sie, Sie verlieben sich in die Frau und wenn Sie die Frau kritisieren, fängt sie an zu weinen.“

Keine äußerst kluge Aussage auf einer Konferenz zu Ehren von Frauen in den Naturwissenschaften.

Das Online-Magazin Vagenda schlug daraufhin vor, dass Wissenschaftlerinnen als Protest unter dem Hashtag #distractinglysexy Fotos von sich bei der Arbeit hochladen sollten.

Call for all female scientists to upload pictures of themselves at work with the hashtag #distractinglysexy

Also fingen Wissenschaftlerinnen auf der ganzen Welt an, zu zeigen, wie sexy sie im Labor und im Feld wirklich herumlaufen. So sehr, dass es die armen Männer ablenkt.

Anzeige

@alice_culliford #distractinglysexy #womeninscience

Thankfully, worker bees are all female, otherwise... #distractinglysexy #timhunt

It's just really hard working in a coed lab because I'm too distracting to the male scientists #distractinglysexy

Here I am again being #distractinglysexy in Level B PPE. Because who can't resist a girl with her own supplied air?

Anzeige

#distractinglysexy I cried when #Ebola patients died or when got better.I have feelings & I deal w them.So should you

Gets hot up in here when working on UVcalibration in the clean lab. #distractinglysexy How bout them apples #TimHunt?

Nothing like a sample tube full of cheetah poop to make you #distractinglysexy

Achtung, sexy Archäologin bei der Arbeit:

Later that day, I filled this Bronze Age ditch with my womanly archaeology tears #distractinglysexy

Anzeige

Und hier noch ein Foto der total niedlichen und ablenkenden Marie Curie:

I'm really glad that Curie managed to take a break from crying to discover radium and polonium #distractinglysexy

Besser als die Fotos sind eigentlich nur noch die sarkastischen Kommentare in den Tweets dazu.

"Meine Maske schützt mich vor gefährlichen Stoffen und dämpft mein lautes Weinen."

Filter mask protects me from hazardous chemicals and muffles my woman cries. Double win! #DistractinglySexy

"Ich habe mich in meine Zentrifuge verliebt. Typisch Frau im Labor halt."

I fell in love with the microcentrifuge... typical woman in the lab. #DistractinglySexy

Anzeige

"Frauen sind einfach zu heiß, um im Labor zu arbeiten.“

#DistractinglySexy Women researchers are too hot to have in the lab - even when we're cold. So long, Dr. Hunt!

"Fairerweise muss ich sagen, dass Geologie einfach die verführerischste Wissenschaft überhaupt ist."

To be fair, exploration geology *is* the sultriest science. #DistractinglySexy

"Und all die Höhepunkte erst ... in einem Hubschrauber."

Not to mentions getting off... in a helicopter. #DistractinglySexy

Die Empörung über seine Äußerungen brachte Tim Hunt dazu, seinen Posten als Honorarprofessor am University College London zu räumen.

Anzeige

Bleibt zu hoffen, dass seine warnenden Worte noch nachwirken: "ACHTUNG! Labor mit Männern und Frauen! Kein Verlieben oder Weinen erlaubt!"

To save you all time, I have designed an easy to print off sign for your lab. You are welcome. #distractinglysexy

BuzzFeed News hat das Vagenda Magazin kontaktiert und um einen Kommentar zu ihrem Ursprungs-Tweet gebeten.

Hol Dir BuzzFeed auf Facebook! Like uns hier.