Posted on 20. März 2015

    Diese Politikerin gibt die beste Antwort auf eine Frage der Bild-Zeitung

    Tabea Rößner (Bündnis 90/Die Grünen) wurde gefragt, wie sie für ein mögliches 3. Hilfspaket für Griechenland stimmen würde. Sie antwortete der Bild und stellte eine Gegenfrage.

    Die Bild stellte allen Abgeordneten im Bundestag eine Frage zum Abstimmungsverhalten für ein mögliches drittes Hilfspaket für Griechenland. Auch Tabea Rößner.

    Thomas Frey / picture alliance / dpa

    Die Abgeordneten sollen jetzt schon sagen, wie sie für ein mögliches 3. Hilfspaket für Griechenland stimmen würden, das es noch gar nicht gibt.

    Die Antwort von Tabea Rößner war kurz.

    Dann fragte sie im gleichen Stil wie die Bild:

    Die Bild-Zeitung wurde erst zuletzt eine anti-griechische Kampagne vom Deutschen Journalistenverband (DJV) kritisiert.

    Oha. Noch kein dummer Bild Artikel über Pleitegriechen und Weihnachten. Chapeau ! #ausGruenden #MerryCrisis

    Aktuelle Zahlen der Böckler-Stiftung widersprechen dieser Darstellung der Bild-Zeitung:

    Laut der Stiftung habe fast jeder dritte griechische Haushalt 2012 mit einem Jahreseinkommen von unter 7000 Euro auskommen müssen. Die ärmsten Haushalte hätten fast 86 Prozent Einkommen verloren, die reichsten 17 bis 20 Prozent.

    Deshalb gibt Tabea Rößner noch einen ungefragten Tipp.

    Hol Dir BuzzFeed auf Facebook! Like uns hier.

    BuzzFeed Daily

    Keep up with the latest daily buzz with the BuzzFeed Daily newsletter!

    Newsletter signup form