17. Dez. 2014

    Vergesst Pegida! Sachsens Schicksal hängt am Weihnachtsbaum

    AfD = Alternativfichte für Dresden

    Das ist die Frage, die Sachsen wirklich beschäftigt:

    Dresdens Problem: Der Wunschbaum zerbrach schon beim Verladen.

    #Dresden im Pech: Die Fichte für den #Striezelmarkt ist nur noch als Brennholz zu gebrauchen. http://t.co/mO1HvGFNAo

    MDR@MDRextraFollow

    #Dresden im Pech: Die Fichte für den #Striezelmarkt ist nur noch als Brennholz zu gebrauchen. http://t.co/mO1HvGFNAo

    2:57 PM - 01 Nov 14ReplyRetweetFavorite

    Deshalb entschied sich die Stadt für die AfD: Die Alternativfichte für Dresden.

    facebook.com

    Die AfD erntete allerdings nicht viel Zustimmung.

    Längst verloren geglaubte Fähigkeiten wurden wieder hervorgeholt ...

    ... und mit Dekorationserfahrungen von zu Hause kombiniert.

    Und dazu kam noch die positive Grundeinstellung der Dresdner:

    Nur eins nervte:

    In Leipzig wurde der Weihnachtsbaum ein paar Tage später aufgestellt.

    facebook.com

    Auch hier hat jeder zu Hause einen schöneren Baum:

    Und früher war alles besser:

    Das stimmt allerdings nicht. Denn so sah der Leipziger Baum 2013 aus.

    Aber immerhin:

    Das hindert die Dresdner aber nicht, über den Leipziger Baum herzuziehen.

    facebook.com

    Und natürlich Verschwörungstheorien auszupacken.

    Hol Dir BuzzFeed auf Facebook! Like uns hier.

    BuzzFeed Daily

    Keep up with the latest daily buzz with the BuzzFeed Daily newsletter!

    Newsletter signup form