back to top

Dieses Peri-Peri-Hühnchen ist wahnsinnig lecker

[Angebot von BuzzFeed] Das Tasty-Kochbuch gibt es jetzt auch auf Deutsch. Hol es dir hier!

Gepostet am

Peri-Peri-Hühnchen

Tasty

Zutaten

für 4 Portionen

1 Hähnchen

MARINADE

200 ml Olivenöl

120 ml weißer Essig

8 Piri Piri

8 Knoblauchzehen

2 mittelgroße Zwiebeln

4 Teelöffel getrockneter Oregano

4 Teelöffel Paprikapulver

2 Teelöffel Zucker

2 Teelöffel Salz

2 Teelöffel Pfeffer

1 geröstete Paprika

Saft einer Zitrone

PIRI-PIRI-CHIPS

500 g Chips

½ Teelöffel geräuchertes Paprikapulver

½ Teelöffel Chilipulver

½ Teelöffel Knoblauchpulver

¼ Teelöffel weißer Pfeffer

1 Teelöffel Salz

BEILAGEN

50 g Mayonnaise

50 g Hummus

Zubereitung

1. Entferne die Wirbelsäule des Hähnchens mit einer Küchenschere. Drehe das Hähnchen um und mache es flach, um es so weit wie möglich auseinander zu ziehen.

2. Mixe alle Zutaten für die Marinade in einer Küchenmaschine und verteile die Hälfte davon auf dem Hähnchen.

3. Decke es ab und mariniere es mindestens 3 Stunden lang oder über Nacht im Ofen.

4. Röste es 60 Minuten lang oder bis der dickste Teil des Schenkels 75° C heiß ist bei 200° C in der Mitte des vorgeheizten Ofens. Wenn das Hähnchen durchgegart ist, lasse es 10 Minuten ruhen, ehe du es servierst.

5. Lass die andere Hälfte der Marinade 2-3 Minuten lang köcheln, um die Piri-Piri-Soße zuzubereiten.

6. Verwende sie als Dip für dein Hähnchen oder mische etwas davon in die Mayonnaise oder den Hummus!

7. Um Piri-Piri-Chips zuzubereiten, schüttle einfach etwas geräuchertes Paprikapulver, Chilipulver, Knoblauchpulver und weißen Pfeffer in deine Chips!

8. Guten Appetit!

In diesem Video siehst du, wie es gemacht wird:

Facebook: video.php

Du willst mehr Rezepte? Das Tasty-Kochbuch gibt es jetzt auch auf Deutsch. Hol es dir hier!

Einfach Tasty

Folge einfach Einfach Tasty auf Instagram, Facebook und YouTube.

Einfach Tasty

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.