back to top

Diese Fleischbällchen-Mozzarella-Sticks sind das perfekte Fingerfood für deine Party

Leckere Hackfleisch-Mozzarella-Sticks.

Gepostet am
Tasty

Zutaten:

für 12 Portionen

450 g Rinderhack

450 g Schweinehack

½ Zwiebel, fein gehackt

4 Knoblauchzehen, fein gehackt

2 Eier

90 g Paniermehl

Salz nach Belieben

Pfeffer nach Belieben

1 EL getrocknetes Basilikum

1 EL getrockneter Oregano

1 EL getrocknete Petersilie

12 Stück Mozzarellasticks

250g Mehl

4 Eier, verquirlt

350 g Paniermehl

Marinarasauce, zum Anrichten

Zubereitung:

1. Rind, Schwein, Zwiebel, Knoblauch, Paniermehl, verquirlte Eier, Salz, Pfeffer, getrocknetes Basilikum, getrockneten Oregano, getrocknete Petersilie und rote Paprikaflocken in eine große Schüssel geben. Umrühren, damit sich alles vermengt.

2. 50 g Fleisch auf der Handfläche zu einer dünnen Frikadelle formen.

3. Ein Mozzarellastück in die Mitte der Frikadelle legen und mit dem Hackfleisch umschließen. Mit dem Rest wiederholen.

4. Den Fleischbällchen-Mozzarella-Stick zuerst in Mehl, dann in verquirltem Ei und zum Schluss in Paniermehl wenden. Mit den anderen wiederholen.

5. Mozzarella-Sticks bei 180 ° C in Olivenöl frittieren bis sie außen goldbraun sind und das Fleisch durch ist, was etwa 5 Minuten dauert. Mozzarella-Sticks aus der Pfanne nehmen und auf einem Gitter abtropfen lassen. Mit Salz abschmecken.

6. Die Fleischbällchen-Mozzarella-Sticks mit Marinarasauce servieren.

7. Guten Appetit!

In diesem Video siehst du, wie es gemacht wird:

Facebook: video.php

Folge einfach Einfach Tasty auf Instagram, Facebook und YouTube.

Einfach Tasty

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.