21. Nov. 2016

    Diese Apfel-"Donuts" werden dein neues Lieblings-Dessert

    Gesund sind sie auch. Ziemlich.

    Apfel-"Donuts"

    Einfach Tasty

    ZUTATEN

    Apfel-"Donuts"

    4 Äpfel/12 Stück

    Teig:

    250 g Mehl

    50 g Zucker

    1 TL Backpulver

    1 TL Zimt

    1/2 TL Muskat

    1 TL Salz Butter

    1 Ei

    50 ml Buttermilch

    80 ml Milch

    4 Äpfel

    500 ml Sonnenblumenöl zum Frittieren

    100 g Zucker

    ZUBEREITUNG

    1. Das Mehl, 50g Zucker, das Backpulver, den Zimt, Muskat und Salz verrühren und dann das Ei und die Buttermilch unterheben.

    2. Stück für Stück die Milch hinzufügen und den Teig glatt rühren.

    3. Die Apfelkerne entfernen und die Äpfel in Ringe schneiden (pro Apfel etwa 3 Ringe).

    4. Das Öl in einer tiefen Pfanne auf 180°C erhitzen.

    5. Die Apfelringe im Teigmix wenden und von beiden Seiten ein paar Minuten lang frittieren.

    6. Die Apfelringe auf einem Papiertuch abtropfen lassen und dann in Zucker wenden.

    7. Guten Appetit!