29. Dez. 2016

    Juhu, Käsekuchen mit weißer Schokolade und Beeren - ohne Backen!

    Weniger Zeit zum Backen, mehr Zeit zum Essen.

    Käsekuchen mit weißer Schokolade und Beeren

    ZUTATEN

    6-8 Portionen

    300 g Kekse

    100 g geschmolzene Butter

    Schokofüllung

    360 g Frischkäse

    300 ml Crème Double

    100 g geschmolzene weiße Schokolade

    1 TL Vanilleextrakt

    Topping (nach Belieben)

    zum Beispiel:

    100 g Erdbeerne

    50 g Himbeeren

    100 g Blaubeeren

    ZUBEREITUNG

    1. Die Kekse fein zerkleinern und mit der Butter vermengen.

    2. Daraus in einer Springform einen Teigboden bilden.

    3. 10 Minuten lang kalt stellen.

    4. Gleichzeitig den Frischkäse und die Creme Double verrühren bis sich leichte Spitzen bilden.

    5. Die weiße Schokolade und Vanilleextrakt unterheben.

    6. Den Mix auf dem Teigboden verteilen und mit Beeren (oder einem Topping deiner Wahl) garnieren

    7. Eine Stunde lang kalt stellen.

    8. Guten Appetit!