back to top

18 Tweets, die dir den Glauben an die Menschheit zurückgeben

"Mama, haste Schiss?" - "Nee."

Gepostet am

1. Diese Mama.

"Mama haste Schiss?" "Nee. Du?" "Nee Mama. Hilft ja keim." "Nee."

2. Diese Erkenntnis.

Berlin lässt sich kaum etwas anmerken. Ich glaube, das gefällt mir.

3. Dieses Geschenk.

Liebe. Nehmt euch soviel ihr braucht: ❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤❤ #berlin #breidscheidplatz

4. Diese Erinnerung an dieses eine Leben.

Danke für diesen Comic. https://t.co/1SH19Fze3N

Anzeige

5. Diese Antwort.

Die alte Dame in der U-Bahn sieht was ich am Smartphone lese und sagt: "Und wissen'S wos die einzige Antwort jetzt sein kann: LIEBE!"#berlin

6. Dieses Paket.

Ich fühl mich machtlos. Also schicke ich Liebe nach Berlin - weil sie neben der Hoffnung das ist, was wir jetzt am meisten brauchen. 💚

7. Dieser Wink mit dem Zaunpfahl.

Ich mag meinen Hund. Mein Hund hält die Schnauze, wenn er keine Ahnung hat. Ich mag meinen Hund.

8. Diese Alternative.

Man muss sich der Angst gar nicht anschließen. Man kann sich stattdessen schönen Dingen anschließen. Zusammenhalt. Oder Freundschaft, z.B.

Anzeige

9. Diese Hoffnung.

Vor mir sitzt ein Leistungskurs voller großartiger Kinder und ich sag Ihnen eins: Es ist noch nicht alles verloren.

10. Diese bekräftigenden Worte.

11. Dieser Moment.

Habe meinen Sohn fest umarmt, ihm gesagt, wie sehr ich ihn liebe. In diesen Momenten so wichtig. Sagt es Euren Lieben. Immer & immer wieder.

12. Ein "Trotzdem" finden.

Ein Trotzdem suchen. Ein Trotzdem finden. Dem Trotzdem die Sachen für heute rauslegen.

Anzeige

13. Diese Logik ...

Ich mag keinen Glühwein, aber ich gehe heute auf den Weihmachtsmarkt

14. ... und dieser Trotz.

Hab jetzt viel mehr Bock auf Weihnachtsmärkte zu gehen. Einfach aus Trotz. So leicht sind wir nicht zu brechen.

15. Dieser Wunsch.

Liebe Jugend: Lasst euch den Spaß am Leben von niemandem nehmen. Geht raus und lacht, raucht, tanzt, fickt. Tut keinem weh und alles passt.

16. Diese Bitte.

Eine Gesellschaft, in der „Alle ohne Angst verschieden sein können“ (Adorno). Das ist die allererste Forderung und meine Utopie.

17. Dieser kleine Trost.

Das heutige #Antidepressivum wird präsentiert von: Waschmaschinenkatze

18. Und zuletzt dieser Dank.

Ich kann es nicht oft genug betonen: Danke an die @polizeiberlin @PolizeiBerlin_E für ihre tolle Arbeit, on- und offline.

Saba MBoundza ist Redakteurin für Adaption und Übersetzungen bei BuzzFeed und lebt in Berlin.

Contact Saba MBoundza at saba.mboundza@buzzfeed.com.

Sebastian Fiebrig ist Editorial Director bei BuzzFeed Deutschland und lebt in Berlin

Contact Sebastian Fiebrig at sebastian.fiebrig@buzzfeed.com.

Got a confidential tip? Submit it here.