Posted on 7. Nov. 2016

    Burrito Cups? Aber ja, bitte!

    Burritos in handlich.

    Burrito Cups

    Einfach Tasty

    ZUTATEN

    12 Portionen

    Füllung:

    1 gewürfelte Zwiebel

    200 g Hühnchen

    2 gehackte Knoblauchzehen

    1 gewürfelte Tomate

    Burrito Gewürzmix:

    1 TL Chilipulver

    1/2 Paprikapulver

    1 TL Kreuzkümmel (Cumin)

    1/2 TL Knoblauchpulver

    1/2 Cayennepfeffer

    Salz

    Pfeffer

    6 Tortillas

    50 g Bohnenpüree (Refried Beans)

    50 g geriebener Cheddar

    50 g gekochter Reis

    ZUBEREITUNG

    1. Ofen auf 160°C vorheizen.

    2. Die Zwiebel anbraten, bis sie glasig ist. Das Hühnchen hinzufügen und anbraten. Dann die Knoblauchzehen unterrühren und 2 Minuten lang braten. Alles vom Herd nehmen und in eine Schüssel geben.

    3. Die gewürfelte Tomate und den Burrito-Gewürzmix hinzufügen. Alles gut verrühren.

    4. Die Tortillas übereinander legen, ein Quadrat schneiden und dieses erst längs, dann quer halbieren.

    5. Die erste Lage der Tortilla-Quadrate in eine gefettete Muffinform drücken. Dann die zweite Lage sternförmig darüber legen. Mit den Fingern eine Einbuchtung formen.

    6. Die Cups mit Bohnenpüree (Refried Beans) bestreichen, dann mit Reis und dem Hühnchen-Mix füllen und zum Abschluss mit Käse bestreuen.

    7. 15 Minuten lang backen.

    8. Mit Sour Cream, Guacamole, Salsa und Koriander servieren.

    9. Guten Appetit!