Posted on 4. Nov. 2016

    Mit diesen 4 simplen Nudelpfannen ist dein Abendessen gerettet

    4x einfach, 4x lecker.

    Nudelpfanne auf 4 Arten

    Einfach Tasty

    Chili-Rindfleisch

    ZUTATEN

    250 g Rindfleisch

    1/2 TL Salz

    1/2 Pfeffer

    1 EL 5-Gewürze-Pulver

    3 Knoblauchzehen

    1 rote Chilischote

    2 EL Chilisauce

    2 EL Sojasauce

    250 g Mie-Nudeln

    Gehackte Chilischote und Frühlingszwiebel zum Garnieren

    ZUBEREITUNG

    1. Das Rindfleisch ein paar Minuten mit Salz, Pfeffer und dem 5-Gewürze-Pulver anbraten und dann aus der Pfanne nehmen.

    2. Den Knoblauch und die Chilischote in der gleichen Pfanne anbraten und dann die Chilisauce und Sojasauce hinzufügen.

    3. Rindfleisch und Nudeln hinzufügen und alles unter gelegentlichem Rühren ein paar Minuten köcheln lassen.

    4. Mit der gehackten Chilischote und den gehackten Frühlingszwiebeln servieren.

    5. Guten Appetit!

    Grünes Thai und Garnelen

    ZUTATEN

    200 g Garnelen

    1 TL Salz

    1/2 TL Pfeffer

    2 Knoblauchzehen

    1 grüne Chilischote

    100 g Erbsen

    2 EL grüne Thai-Curry-Paste

    250 g Mie-Nudeln

    Limette zum Garnieren

    ZUBEREITUNG

    1. Garnelen mit Salz und Pfeffer anbraten bis sie rosa werden, dann aus der Pfanne entfernen.

    2. Knoblauch und grüne Chilischote für ein paar Minuten anbraten und dann die Erbsen und die Thai-Curry-Paste unterrühren.

    3. Garnelen und Nudeln hinzufügen und unter gelegentlichem Rühren für ein paar MInuten köcheln lassen.

    4. Mit etwas Limettensaft servieren.

    5. Guten Appetit!

    Knoblauch & Gemüse

    ZUTATEN

    5 Knoblauchzehen

    3 Frühlingszwiebeln

    2 Möhren

    100 g Zuckerbohnen

    2 EL brauner Zucker

    3 EL Sojasauce

    250 g Mie-Nudeln

    ZUBEREITUNG

    1. Knoblauch und Frühlingszwiebeln für ein paar Minuten anbraten

    2. Möhren und Erbsen hinzufügen, dann den braunen Zucker und die Sojasauce unterrühren.

    3. Nudeln unterrühren und alles unter gelegentlichem Umrühren paar MInuten köcheln lassen.

    4. Mit gehackter Frühlingszwiebel servieren.

    5. Guten Appetit!

    Hühnchen Süß-Sauer

    ZUTATEN

    2 Hühnerbrüste

    1 TL Salz

    1/2 TL Pfeffer

    2 Knoblauchzehen

    1 rote Paprika

    2 EL Sojasauce

    1 EL Ketchup

    1 EL Apfelessig

    250 g Mie-Nudeln

    Sesamkörner zum Garnieren

    ZUBEREITUNG

    1. Hühnchen mit Salz und Pfeffer goldbraun anbraten und aus der Pfanne entfernen.

    2. In der gleichen Pfanne Knoblauch und Paprika für ein paar Minuten anbraten und dann Sojasauce, Ketchup und Essig hinzufügen.

    3. Hühnchen und Nudeln hinzufügen unter unter gelegentlichem Rühren ein paar Minuten köcheln lassen.

    4. Mit Sesamkörnern garnieren.

    5. Guten Appetit!