Du errätst nie, warum Brasilianer dieses Foto von zwei Frauen teilen

    Ich habe genau gesehen, was da passiert ist ...

    Dieses Bild geht seit Montag auf Facebook in Brasilien viral. Gepostet hat es Nelson Filippe.

    facebook.com

    Filippe schriebt darunter: "Ich habe keine Vorurteile. Ich glaube, dass Leute mit ihrem Leben machen sollten was sie wollen. Aber ich denke, dass ich nicht gezwungen sein sollte, solch eine Szene in der Öffentlichkeit zu sehen."

    Playback / Facebook

    "Was Leute privat machen, ist ihr Ding, aber was sie öffentlich machen betrifft mich," fährt er fort. "Und ich weigere mich, eine solche Szene als normal zu akzeptieren."

    Playback / Facebook

    "Solche Leute bedrohen gesellschaftliche Normen, was sehr gefährlich werden kann. Was ist, wenn ein Unfall passiert oder sogar jemand stirbt? Wer ist dann schuld?", fragt er.

    Playback / Facebook

    "Was ist mit Kindern, die so etwas jeden Tag sehen müssen? Kinder denken dann doch, dass es normal ist auf der gelben Linie auf die U-Bahn zu warten. Also macht es nicht so wie dieser Kerl da! Folgt dem Beispiel der Mädchen," beendet er seinen Aufruf.

    Playback / Facebook

    Filippes Botschaft über die Gefahr, nicht hinter der gelben Linie zu stehen, wurde tausendfach geteilt.

    Playback / Facebook

    Hier feiert er seinen versehentlich viralen Appell für mehr Sicherheit in Bahnhöfen und Toleranz.

    Facebook: dino.felipe.5

    Hol Dir BuzzFeed auf Facebook! Like uns hier.

    BuzzFeed Daily

    Keep up with the latest daily buzz with the BuzzFeed Daily newsletter!

    Newsletter signup form