back to top

Versuche diesen gebratenen Lachs heute zum Abendessen

Das perfekte Abendessen!

Gepostet am

4 einfache Abendessen mit Lachs

Einfach Tasty

Avocado-Limetten-Lachs

ZUTATEN170g Lachs ohne Haut1 Knoblauchzehe, fein gehacktOlivenöl nach GeschmackSalz nach Geschmack Pfeffer nach Geschmack½ Teelöffel PaprikaFür die Avocado-Beilage:1 Avocado, gehackt1/4 Zwiebel, gehackt1 Esslöffel Koriander, gehackt1 Esslöffel OlivenölSalz nach Geschmack Pfeffer nach Geschmack1 Esslöffel LimettensaftZUBEREITUNG1. Ofen auf 200˚C vorheizen.2. Würze den Lachs auf einem Backblech mit Knoblauch, Olivenöl, Salz, Pfeffer und Paprika.3. 10–12 Minuten backen.4. Vermische die Zutaten für die Avocado-Beilage in einer kleinen Schüssel, bis sich alles verbunden hat. Mische nicht zu viel oder du zerbrichst deine Avocado.5. Platziere die Avocado-Beilage mit einem Löffel auf den Lachs.6. Guten Appetit!
Einfach Tasty

ZUTATEN
170g Lachs ohne Haut

1 Knoblauchzehe, fein gehackt

Olivenöl nach Geschmack

Salz nach Geschmack

Pfeffer nach Geschmack

½ Teelöffel Paprika

Für die Avocado-Beilage:
1 Avocado, gehackt

1/4 Zwiebel, gehackt

1 Esslöffel Koriander, gehackt

1 Esslöffel Olivenöl

Salz nach Geschmack

Pfeffer nach Geschmack

1 Esslöffel Limettensaft

ZUBEREITUNG
1. Ofen auf 200˚C vorheizen.

2. Würze den Lachs auf einem Backblech mit Knoblauch, Olivenöl, Salz, Pfeffer und Paprika.

3. 10–12 Minuten backen.

4. Vermische die Zutaten für die Avocado-Beilage in einer kleinen Schüssel, bis sich alles verbunden hat. Mische nicht zu viel oder du zerbrichst deine Avocado.

5. Platziere die Avocado-Beilage mit einem Löffel auf den Lachs.

6. Guten Appetit!

Tomaten-Pesto-Lachs

ZUTATEN170g Lachs ohne Haut2 Zucchini, in Scheiben geschnittenOlivenöl nach GeschmackSalz nach Geschmack Pfeffer nach Geschmack10 Kirschtomaten, halbiert3 Esslöffel PestoZUBEREITUNG1. Ofen auf 200˚C vorheizen.2. Lege die Zucchini auf ein Backblech. Träufle Olivenöl darauf und bestreue sie mit Salz und Pfeffer. 3. Lege den Lachs auf die Zucchini und verteile das Pesto auf dem Lachs. Mit Tomaten garnieren.4. 10–12 Minuten backen.5. Guten Appetit!Inspiriert von: Cooking Classy
Einfach Tasty

ZUTATEN

170g Lachs ohne Haut

2 Zucchini, in Scheiben geschnitten

Olivenöl nach Geschmack

Salz nach Geschmack

Pfeffer nach Geschmack

10 Kirschtomaten, halbiert

3 Esslöffel Pesto

ZUBEREITUNG

1. Ofen auf 200˚C vorheizen.

2. Lege die Zucchini auf ein Backblech. Träufle Olivenöl darauf und bestreue sie mit Salz und Pfeffer.

3. Lege den Lachs auf die Zucchini und verteile das Pesto auf dem Lachs. Mit Tomaten garnieren.

4. 10–12 Minuten backen.

5. Guten Appetit!

Inspiriert von: Cooking Classy

Honig-Soja-Lachs

ZUTATEN170g Lachs ohne Haut350g BrokkoliröschenOlivenöl nach GeschmackSalz nach Geschmack Pfeffer nach Geschmack1 Esslöffel Frühlingszwiebeln, in Scheiben geschnittenFür die Honig-Soja-Marinade:1 Teelöffel Knoblauch1 Teelöffel Ingwer¼ Teelöffel Pfeffer1 Esslöffel Sojasauce1 Esslöffel HonigZUBEREITUNG1. Ofen auf 200˚C vorheizen.2. Vermische die Zutaten für die Honig-Soja-Marinade in einer kleinen Schüssel.3. Lege den Lachs auf ein Backblech. Gieße die Marinade über den Lachs.4. Lege den Brokkoli neben den Lachs, aber so, dass sie sich nicht berühren. Olivenöl über den Brokkoli träufeln, dann mit Salz und Pfeffer würzen.5. 10–12 Minuten backen.6. Mit in Scheiben geschnittenen Frühlingszwiebeln garnieren.7. Guten Appetit!
Einfach Tasty

ZUTATEN

170g Lachs ohne Haut

350g Brokkoliröschen

Olivenöl nach Geschmack

Salz nach Geschmack

Pfeffer nach Geschmack

1 Esslöffel Frühlingszwiebeln, in Scheiben geschnitten

Für die Honig-Soja-Marinade:

1 Teelöffel Knoblauch

1 Teelöffel Ingwer

¼ Teelöffel Pfeffer

1 Esslöffel Sojasauce

1 Esslöffel Honig

ZUBEREITUNG

1. Ofen auf 200˚C vorheizen.

2. Vermische die Zutaten für die Honig-Soja-Marinade in einer kleinen Schüssel.

3. Lege den Lachs auf ein Backblech. Gieße die Marinade über den Lachs.

4. Lege den Brokkoli neben den Lachs, aber so, dass sie sich nicht berühren. Olivenöl über den Brokkoli träufeln, dann mit Salz und Pfeffer würzen.

5. 10–12 Minuten backen.

6. Mit in Scheiben geschnittenen Frühlingszwiebeln garnieren.

7. Guten Appetit!

Lachs mit Parmesankruste

ZUTATEN170g Lachs ohne Haut200g SpargelOlivenöl nach GeschmackSalz nach Geschmack Pfeffer nach Geschmack1 EiFür die Parmesan-Kruste:¼ Tasse Panko-Semmelbrösel¼ Tasse geriebenen Parmesan1 Esslöffel Petersilie, gehacktSalz nach GeschmackZUBEREITUNG1. Ofen auf 200˚C vorheizen.2. Vermische die Zutaten für die Parmesan-Kruste in einer mittelgroßen Schüssel.3. Verquirle ein Ei in einer anderen Schüssel. Wende den Lachs im Ei, dann im Parmesan.4. Lege den Lachs auf ein Backblech. Lege den Spargel neben den Lachs. Mit Olivenöl beträufeln, dann mit Salz und Pfeffer würzen.5. 10–12 Minuten backen.6. Genieße es!
Einfach Tasty

ZUTATEN

170g Lachs ohne Haut

200g Spargel

Olivenöl nach Geschmack

Salz nach Geschmack

Pfeffer nach Geschmack

1 Ei

Für die Parmesan-Kruste:

¼ Tasse Panko-Semmelbrösel

¼ Tasse geriebenen Parmesan

1 Esslöffel Petersilie, gehackt

Salz nach Geschmack

ZUBEREITUNG

1. Ofen auf 200˚C vorheizen.

2. Vermische die Zutaten für die Parmesan-Kruste in einer mittelgroßen Schüssel.

3. Verquirle ein Ei in einer anderen Schüssel. Wende den Lachs im Ei, dann im Parmesan.

4. Lege den Lachs auf ein Backblech. Lege den Spargel neben den Lachs. Mit Olivenöl beträufeln, dann mit Salz und Pfeffer würzen.

5. 10–12 Minuten backen.

6. Genieße es!

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.