back to top

We’ve updated our privacy notice and cookie policy. Learn more about cookies, including how to disable them, and find out how we collect your personal data and what we use it for.

Wir verurteilen dich nicht, wenn du 10/10 bei diesem Kacke-Quiz schaffst

Kennst du deinen Scheiß?

Gepostet am
  1. 1. Wie lautet der Name des Muskels, der die Weite des Anus kontrolliert?

    Getty Images
    Correct
    Incorrect
    Coccyx
    Correct
    Incorrect
    Rektum
    Correct
    Incorrect
    Sphinkter
    Correct
    Incorrect
    Großer Adduktor
    Richtig!
    Falsch!

    Es ist ein Schließmuskel.

    Genauer gesagt, sprechen wir hier von den Afterschließmuskeln.

  2. 2. Was sorgt dafür, dass Kacke übel riecht?

    Getty Images
    Correct
    Incorrect
    Produktion von Methangas
    Correct
    Incorrect
    Zersetzung von Nahrung
    Correct
    Incorrect
    Sekrete, die von Analdrüsen produziert werden
    Correct
    Incorrect
    Schwefelhaltige Verbindungen, die von Bakterien produziert werden
    Richtig!
    Falsch!

    Es sind die schwefelhaltigen Verbindungen.

  3. 3. Wie viel Kacke produziert ein gesunder Erwachsener pro Tag?

    Getty Images
    Correct
    Incorrect
    Um die 50 Gramm
    Correct
    Incorrect
    Zwischen 50 und 100 Gramm.
    Correct
    Incorrect
    Zwischen 100 und 200 Gramm.
    Correct
    Incorrect
    Fast 500 Gramm.
    Richtig!
    Falsch!

    Der Durchschnittsmensch kackt zwischen 100 und 200 Gramm an Fäkalien.

    Bei vegetarischer/ballaststoffreicher Ernährung auch mehr.

  4. 4. Wie hoch ist der durchschnittliche Prozentsatz an in Kacke enthaltenem Wasser?

    Getty Images
    Correct
    Incorrect
    25%
    Correct
    Incorrect
    55%
    Correct
    Incorrect
    75%
    Correct
    Incorrect
    95%
    Richtig!
    Falsch!

    Kacke besteht zu etwa 75% aus Wasser.

  5. 5. Welchen Weg nimmt Nahrung von deinem Mund zu deinem Hinterteil?

    Getty Images
    Correct
    Incorrect
    Speiseröhre – Rachen – Magen – Dünndarm – Dickdarm – Rektum – Anus
    Correct
    Incorrect
    Rachen – Speiseröhre – Magen – Dickdarm – Dünndarm – Anus – Rektum
    Correct
    Incorrect
    Rachen – Speiseröhre – Magen – Dünndarm – Dickdarm – Rektum – Anus
    Correct
    Incorrect
    Rachen – Magen – Speiseröhre – Dünndarm – Dickdarm – Rektum – Anus
    Richtig!
    Falsch!

    Bei den meisten Menschen reist die Nahrung vom Rachen durch Speiseröhre in den Magen, dann durch die Gedärme und zum Anus.

    Es sei denn, bei dir läuft was falsch.

  6. 6. Für richtig übel riechende Fürze musst du Nahrung zu dir nehmen, die reich an welcher Chemikalie ist?

    Getty Images
    Correct
    Incorrect
    Phosphor
    Correct
    Incorrect
    Selen
    Correct
    Incorrect
    Schwefel
    Correct
    Incorrect
    Stickstoff
  7. 7. Die Kacke, die du heute kackst, ist dein Essen von vor wie vielen Tagen?

    Getty Images
    Correct
    Incorrect
    1 Tag
    Correct
    Incorrect
    1 bis 3 Tage
    Correct
    Incorrect
    3 bis 5 Tage
    Correct
    Incorrect
    5 oder mehr Tage
    Richtig!
    Falsch!

    Durchschnittlich dauert es etwa 30 - 35 Stunden, damit Nahrung deinen Organismus vollkommen durchläuft.

  8. 8. Warum kommt Mais manchmal unversehrt in deiner Kacke raus?

    Getty Images
    Correct
    Incorrect
    Weil er viele Aminosäuren enthält.
    Correct
    Incorrect
    Weil Menschen nicht daran angepasst sind, ihn zu essen.
    Correct
    Incorrect
    Weil er unlösliche Fasern enthält, die nicht gekaut und verdaut wurden.
    Correct
    Incorrect
    Aufgrund genetischer Manipulationen.
    Richtig!
    Falsch!

    Bestimmte Nahrungsmittel, wie Mais und Nüsse, enthalten Ballaststoffe, die nicht verdaut werden können.

  9. 9. Wie lautet der Name des Pigments, das Kacke braun macht?

    Getty Images
    Correct
    Incorrect
    Phycobilin
    Correct
    Incorrect
    Sterkobilin
    Correct
    Incorrect
    Coproglobina
    Correct
    Incorrect
    Bismut subsalicylat
    Richtig!
    Falsch!

    Es ist das Sterkobilin.

  10. 10. Welche ist die wirksamste Stellung für die Entleerung?

    Getty Images
    Correct
    Incorrect
    Sitzen
    Correct
    Incorrect
    Hocken
    Correct
    Incorrect
    Liegen
    Correct
    Incorrect
    Stehend
    Correct
    Incorrect
    Auf dem Kopf stehen
    Richtig!
    Falsch!

    Die Muskelstruktur wird entspannter, ermöglicht es Fäkalien freigelassen zu werden und hindert fäkale Überreste daran, sich anzusammeln. Probier es aus!