back to top

Die Welt ist scheiße, deshalb gibt es hier ein kleines Wellness-Programm

Tu Dir was Gutes.

Gepostet am

Das Leben ist eine verdammte Bärenfalle, Leute.

Entweder ist es irgendein Typ, der Dich blöd von der Seite anmacht und sagt, Du solltest "mal lächeln". Nur um Dich dann eine Bitch zu nennen, wenn Du es nicht tust. Oder es ist Deine verdammte Gebärmutter, die einen Krampfanfall bekommt und dann BUCHSTÄBLICH BLUT aus Dir heraus quetscht. Und dann stirbt halt Prince oder David Bowie. Oder Donald Trump kräht laut herum, dass alle ANDEREN Menschen intolerant sind, er aber definitiv nicht. Nee, ganz bestimmt nicht.ACH! 2016 ist scheiße, Leute! Oh, und da war doch noch was: Merkur ist im Augenblick rückläufig? Natürlich ist er das. Pah! Manchmal brauchst Du einfach ein paar verdammte Stunden, um Dich GUT zu fühlen.
Loryn Brantz / BuzzFeed

Entweder ist es irgendein Typ, der Dich blöd von der Seite anmacht und sagt, Du solltest "mal lächeln". Nur um Dich dann eine Bitch zu nennen, wenn Du es nicht tust. Oder es ist Deine verdammte Gebärmutter, die einen Krampfanfall bekommt und dann BUCHSTÄBLICH BLUT aus Dir heraus quetscht. Und dann stirbt halt Prince oder David Bowie. Oder Donald Trump kräht laut herum, dass alle ANDEREN Menschen intolerant sind, er aber definitiv nicht. Nee, ganz bestimmt nicht.

ACH! 2016 ist scheiße, Leute! Oh, und da war doch noch was: Merkur ist im Augenblick rückläufig? Natürlich ist er das.

Pah! Manchmal brauchst Du einfach ein paar verdammte Stunden, um Dich GUT zu fühlen.

Deshalb folgt hier mein idiotensicherer Wellness-Plan, selbst wenn sich alles irgendwie schlecht anfühlt:

1. Beziehe Dein Bett neu.

Also ich hasse Wäschewaschen genau so wie alle anderen. Aber ich kann nicht abstreiten, wie viel besser sich meine Bettwäsche anfühlt, oder wie viel besser ich schlafe, wenn ich es mache.
Loryn Brantz / BuzzFeed

Also ich hasse Wäschewaschen genau so wie alle anderen. Aber ich kann nicht abstreiten, wie viel besser sich meine Bettwäsche anfühlt, oder wie viel besser ich schlafe, wenn ich es mache.

2. Mach irgendein schweißtreibendes Workout.

Yoga, Laufen, Sex, durch Deine Wohnung tanzen, was auch immer. Selbst einen Power-Walk machen, erledigt den Job. (Wenn Du aus welchem Grund auch immer kein Workout machen kannst, dann überspringe diesen Schritt einfach!)
Loryn Brantz / BuzzFeed

Yoga, Laufen, Sex, durch Deine Wohnung tanzen, was auch immer. Selbst einen Power-Walk machen, erledigt den Job. (Wenn Du aus welchem Grund auch immer kein Workout machen kannst, dann überspringe diesen Schritt einfach!)

Anzeige

3. Bürste mit einer Trockenbürste Deine Haut.

Ich bürste seit 5 Jahren meine Haut mit einer Trockenbürste - und es ist großartig! Ich kann nicht sagen, dass es Cellulite entfernt, wie manche behaupten. Aber es entfernt definitiv Blässe, was viel wichtiger ist für mich, um ehrlich zu sein.
Loryn Brantz / BuzzFeed

Ich bürste seit 5 Jahren meine Haut mit einer Trockenbürste - und es ist großartig! Ich kann nicht sagen, dass es Cellulite entfernt, wie manche behaupten. Aber es entfernt definitiv Blässe, was viel wichtiger ist für mich, um ehrlich zu sein.

4. Geh duschen.

Und wenn Du Lust drauf hast, dann rasiere Deine Beine, wenn Du schon mal da bist. Oder halt nicht. Ist ja Deine Sache.
Loryn Brantz / BuzzFeed

Und wenn Du Lust drauf hast, dann rasiere Deine Beine, wenn Du schon mal da bist. Oder halt nicht. Ist ja Deine Sache.

5. Spende Deinem Körper Feuchtigkeit mit Kokosnussöl.

Ahhh, dann fangen die Dinge an gut zu werden! Trockenbürste + warme Dusche + Kokusnussöl = TAGELANG weiche Haut. (Oder zumindest für etwa 24 Stunden.)
Loryn Brantz / BuzzFeed

Ahhh, dann fangen die Dinge an gut zu werden! Trockenbürste + warme Dusche + Kokusnussöl = TAGELANG weiche Haut. (Oder zumindest für etwa 24 Stunden.)

6. Zieh Dir einen Morgenmantel über.

An den meisten Tagen mache ich mir keine Gedanken über Morgenmäntel. Aber an den Tagen, an denen ich mein Entspannungs-Game aufs nächste Level heben möchte, nehme ich mir immer Zeit dafür. Ob Du einen legeren und dennoch eleganten Jersey-Morgenmantel bevorzugst, einen bequemen Morgenmantel aus Frottee oder einen puren, bodenlangen Morgenmantel mit (Kunst-)Pelzbesatz, der sagt: „Ich habe meinen reichen Mann mit Sicherheit nicht umgebracht, weil ich ein Verhältnis mit dem Gärtner habe. Was denken Sie nur von mir, Herr Wachtmeister?“ Du hast die Wahl. Es macht es einfacher, Dich ohne Unterwäsche wohl zu fühlen und sich die Brise an Deinen gut mit Feuchtigkeitscreme gepflegten Arschbacken und Oberschenkeln für eine Stunde wahnsinnig gut anfühlt. (Wenn Du keinen Morgenmantel hast, lungere einfach ein bisschen in Deinem Handtuch herum.)
Loryn Brantz / BuzzFeed

An den meisten Tagen mache ich mir keine Gedanken über Morgenmäntel. Aber an den Tagen, an denen ich mein Entspannungs-Game aufs nächste Level heben möchte, nehme ich mir immer Zeit dafür. Ob Du einen legeren und dennoch eleganten Jersey-Morgenmantel bevorzugst, einen bequemen Morgenmantel aus Frottee oder einen puren, bodenlangen Morgenmantel mit (Kunst-)Pelzbesatz, der sagt: „Ich habe meinen reichen Mann mit Sicherheit nicht umgebracht, weil ich ein Verhältnis mit dem Gärtner habe. Was denken Sie nur von mir, Herr Wachtmeister?“ Du hast die Wahl. Es macht es einfacher, Dich ohne Unterwäsche wohl zu fühlen und sich die Brise an Deinen gut mit Feuchtigkeitscreme gepflegten Arschbacken und Oberschenkeln für eine Stunde wahnsinnig gut anfühlt. (Wenn Du keinen Morgenmantel hast, lungere einfach ein bisschen in Deinem Handtuch herum.)

Anzeige

7. Zieh Dir ein paar bequeme, saubere Sachen an.

Sobald Dein Kokosnussöl absorbiert wurde, und/oder Dir kalt wird, ist es an der Zeit, Dich anzuziehen! Nun hör zu: Wir alle haben diesen Haufen von schon mal getragenen Sachen in unserem Zimmer, aus dem wir regelmäßig Klamotten ziehen. Besorg Dir etwas, das frisch ist - nicht zerknittert (ich weiß, ich weiß), nicht bedeckt mit Hundehaaren, und nicht etwas, das erst einem Geruchstest unterzogen werden muss. Entscheide Dich für Zeug, das superweich ist, und dafür sorgt, dass Du Dich einfach wohl fühlst. Erfolge habe ich dadurch erzielt, indem ich ein Teil trage, das eher locker und bequem ist, und ein Teil, das wirklich eng und bequem ist. Wie ein wirklich weiches langärmeliges T-Shirt + meine Lieblingsleggings. Andere Male gehe ich komplett in eine Richtung (alles eng oder alles locker). Ich weiß, dass enge Kleidung zu unserem Plan für maximalen Komfort im Widerspruch steht, aber ich habe herausgefunden, dass enge Kleidung wirklich ziemlich toll sein kann.
Loryn Brantz / BuzzFeed

Sobald Dein Kokosnussöl absorbiert wurde, und/oder Dir kalt wird, ist es an der Zeit, Dich anzuziehen! Nun hör zu: Wir alle haben diesen Haufen von schon mal getragenen Sachen in unserem Zimmer, aus dem wir regelmäßig Klamotten ziehen. Besorg Dir etwas, das frisch ist - nicht zerknittert (ich weiß, ich weiß), nicht bedeckt mit Hundehaaren, und nicht etwas, das erst einem Geruchstest unterzogen werden muss.

Entscheide Dich für Zeug, das superweich ist, und dafür sorgt, dass Du Dich einfach wohl fühlst. Erfolge habe ich dadurch erzielt, indem ich ein Teil trage, das eher locker und bequem ist, und ein Teil, das wirklich eng und bequem ist. Wie ein wirklich weiches langärmeliges T-Shirt + meine Lieblingsleggings. Andere Male gehe ich komplett in eine Richtung (alles eng oder alles locker). Ich weiß, dass enge Kleidung zu unserem Plan für maximalen Komfort im Widerspruch steht, aber ich habe herausgefunden, dass enge Kleidung wirklich ziemlich toll sein kann.

8. Setz Dich entweder auf die Couch oder mümmele Dich in Deinem Bett ein.

Du hast es geschafft! Dein Körper ist bereit. Jetzt ist es an der Zeit im Komfort zu schwelgen. Lies ein Buch, mach Deine Nägel, werde high und schau Planet Earth, leg eine Gesichtsmaske auf ... was immer Deiner Seele schmeichelt. Für die nächsten Stunden werden sich die Dinge OK anfühlen.
Loryn Brantz / BuzzFeed

Du hast es geschafft! Dein Körper ist bereit. Jetzt ist es an der Zeit im Komfort zu schwelgen. Lies ein Buch, mach Deine Nägel, werde high und schau Planet Earth, leg eine Gesichtsmaske auf ... was immer Deiner Seele schmeichelt. Für die nächsten Stunden werden sich die Dinge OK anfühlen.

Ahhhhhhhh.