back to top

Mit diesen hausgemachten, selbst befüllbaren Dumplings machst du jeden glücklich

[Angebot von BuzzFeed] Das Tasty-Kochbuch gibt es jetzt auch auf Deutsch. Hol es dir hier!

Gepostet am

Japanische Dumplings

Einfach Tasty

ZUTATEN

Ergibt 24-32 Teigtaschen

500g Mehl

1 Teelöffel Salz

300ml warmes Wasser

200g Rotkohl

300g Frühlingszwiebeln, geschnitten

6 Knoblauchzehen, gehackt

4 Esslöffel Ingwer, gehackt

2 Esslöffel Sesamöl

2 Esslöffel Sojasauce

½ Pfund Schweinehack

½ Teelöffel Pfeffer

1 Teelöffel Salz

55g Pilze, gewürfelt

120g Karotten, gewürfelt

½ Pfund Garnelen, geschält und entdarmt

Sauce

Sojasoße

Reisessig

Sesamöl

Cayennepfeffer in Flocken

ZUBEREITUNG

1. Gib Mehl, Salz und warmes Wasser zusammen und mische alles gut durch.

2. Roll den Teig auf einer mehligen Arbeitsfläche aus und knete ihn, bis er geschmeidig ist.

3. Teile den Teig in vier gleiche Teile.

4. Rolle ein Stück zu einer schmalen Wurst und teile es in sechs oder acht Teile, je nach gewünschter Größe der Teigtaschen.

5. Bestreue den zerteilten Teig leicht mit Mehl und rolle ein Stück dünn in Form eines Kreises von zirka10 cm Durchmesser aus.

6. Trenne die Teigtaschen-Rohlinge mit Backpapier voneinander und wiederhole den Vorgang mit dem restlichen Teig.

7. Gib Kohl, Frühlingszwiebeln, Knobi, Ingwer, Sojasoße und Sesamöl zusammen und mische alles gut durch.

8. Mische für die Schweinefleischfüllung Schweinehack mit Salz, Pfeffer und einem Teil der Kohl-Mischung gut durch.

9. Vermische für die Gemüsefüllung Pilze und Karotte und lass sie für 3 Minuten in der Mikrowelle weich werden. Gib einen Teil der Kohl-Mischung hinzu und mische gut durch.

10. Vermische für die Garnelenfüllung die Garnelen mit einem Teil der Kohl-Mischung und mische gut durch.

11. Um die Teigtaschen zu formen, gib etwa einen gehäuften Esslöffel Füllung in die Mitte eines Teigtaschen-Rohlings.

12. Bestreiche eine Hälfte des Rohlings mit Hilfe deiner Fingers von außen mit Wasser.

13. Verschließe die Teigtaschen auf deine bevorzugte Art.

14. Beginne zum falten auf einer Seite und falte dann die Seite der Teigtasche, die dir am nächsten ist, während du die andere still hältst.

15. Erhitze Öl auf mittlerer Stufe in einer Pfanne und gib einen Teil der Teigtaschen hinein.

16. Wenn die Unterseite der Teigtaschen anfängt, braun zu werden, gib einen Schluck Wasser dazu und verschließe die Pfanne mit einem Deckel.

17. Dämpfe die Teigtaschen für etwa fünf Minuten, bis sie gar sind und das Wasser verdampft ist.

18. Guten Appetit!

Inspiriert von den Rezepten hier, hier und hier.

Du willst mehr Rezepte? Das Tasty-Kochbuch gibt es jetzt auch auf Deutsch. Hol es dir hier!

Einfach Tasty

Folge einfach Einfach Tasty auf Instagram, Facebook und YouTube.

Einfach Tasty

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.