back to top

49 Dinge, die du nur kennst, wenn du als Kind in Deutschland gelebt hast

Fell-Sticker und bunte Tüten. 😍

Gepostet am
Philipp Jahner / BuzzFeed

1. Der glückliche Geruch einer bunten Tüte.

2. Wie du dir ganz sicher warst, später mal richtig reich mit Überraschungs-Ei-Figuren zu werden.

3. Kaugummi-Automaten, die zwar immer ein bisschen ranzig waren, aber trotzdem irgendwie faszinierend.

Jiri Hönes / Via commons.wikimedia.org

4. Hinten im Auto sitzen und Regentropfen beim Wettrennen zugucken.

Sasiistock / Getty Images

5. Du hattest ständig kleine Wunden vom draußen spielen und es war dir total egal.

6. Das Gefühl von Ahorn-Flügeln auf der Nase.

7. Ganz ehrlich: Ob die Handy-Kinder von heute überhaupt noch wissen, was Kletten sind?

8. Beim Tuschen immer Zeitung unterlegen.

9. Die Sonne gehörte beim Malen immer oben in die Ecke.

10. Und Vögel waren eigentlich einfach nur ein schwarzes M.

11. Es gab 3 Arten Mitschüler: Die mit der Flinken Flasche ...

12. … die mit der Flasche mit dem klappbaren Böppel zum großflächigen Kleben ...

13. … und die mit dem total verschmierten Pritt-Stift.

14. Beim Tafelwischen gab es eine Regel: Immer von oben nach unten.

15. Schulbücher mussten immer im Umschlag sein, weil sie ja geliehen waren.

16. Zu zweit vorm Lehrerzimmer stehen und sagen "Ich klopfe, du redest."

17. Kein Schulhof ohne Tischtennisplatte aus Beton.

18. Um eine ganze Pause Spaß zu haben, reichten euch zwei Bänder. Dieses:

19. Und dieses:

20. Die Kinder, die wussten, wie man Himmel und Hölle faltet.

21. Weißt du heute noch, wie der LÜK-Kasten funktionierte?

22. Ihr hattet euren ganz eigenen Humor.

Abdi04 / Via reddit.com

23. Freundschaft hieß, sich gegenseitig in Bücher zu schreiben.

24. Am Anfang hast du dir mit der Ordnung deiner Stifte voll Mühe gegeben.

Philipp Jahner / BuzzFeed

25. Aber irgendwann war dir das total egal.

26. Jedes Fach hatte seine eigene Farbe.

27. Dein Deckweiß war eigentlich immer ausgetrocknet.

28. Wie Mathe plötzlich total aufregend wurde.

29. Der eine Mitschüler, dessen Geo immer so aussah.

30. Fell-Sticker waren beim Tauschen immer am meisten wert.

31. Der Geruch von Umkleidekabinen in der Turnhalle.

32. Dicke und dünne Matten.

33. Im Bus zählte nur eins: Wer hinten sitzt, hat gewonnen.

34. Klettergerüste im Garten.

35. Zum Einschlafen immer Kassetten hören.

36. Wenn du eine Spange hattest, weißt du ganz genau, wie unangenehm dieser Moment war.

37. Der Geschmack von Bum-Bum.

38. Überhaupt gab es die aufregendsten Eissorten, die Kinder von heute gar nicht kennen.

Lagnese

39. Es gibt nur ein wahres Gesicht für Kinder Schokolade!

Ferrero

40. Heute nicht mehr vorstellbar: Telefonzellen mit Karte!

Sebastian Fiebrig / BuzzFeed

41. Das Geräusch von fallenden Vier-Gewinnt-Talern.

42. Und wie sich die Karten beim Verrückten Labyrinth immer verkanntet haben.

43. Du hast die Fernsehzeitung nach guten Sachen durchstöbert.

44. Alle haben sich 3D-Bücher vor die Nase gehalten.

45. Kein Sommer ohne selbstgemachtes Fruchtzwerge-Eis.

46. Und ohne Wasserschlacht!

47. Auf Dosen treten, damit sie am Schuh klemmen bleiben.

48. Mit diesen Dingern sorglos im Garten oder im Freibad rumlaufen.

49. Und noch richtig arbeiten müssen, um das Fenster im Auto zu öffnen.