back to top

31 Fakten, die dein Weltbild komplett zusammenfallen lassen

Grünes Blut?!

Gepostet am

1. Wenn du dich Unterwasser verletzt, sieht dein Blut grün aus.

youtube.com

Denn ab einer Tiefe von 3 bis 6 Meter wird vom Wasser die Wellenlänge von rotem Licht rausgefiltert, so dass dein eigentlich rotes Blut plötzlich für deine Augen wie grün aussieht.

4. Das erste Wort, das der dritte Mensch auf dem Mond sagte, war: "Hoppla!"

NASA/Alan Bean / Via commons.wikimedia.org

Dazu kam es, weil er merkte, dass der letzte Schritt von der Apollo 12 Leiter höher war als erwartet. Daraufhin folgte eine Anspielung auf seine geringe Körpergröße und Neil Armstrongs berühmten ersten Satz: „Whoopee! Man, that may have been a small one for Neil, but that's a long one for me.

Anzeige
Anzeige

9. Kleopatra lebte zeitlich näher an der Erfindung des iPhones, als am Bau der Cheops-Pyramide.

Frederick Arthur Bridgman / Via commons.wikimedia.org

Zwischen dem Bau der Pyramide (2620 bis 2580 vor unserer Zeit) und Kleopatras Geburt (69 vor unserer Zeit) liegen 2511 Jahre. Zwischen Kleopatras Tod (30 vor unserer Zeit) und dem ersten iPhone (2007) liegen 2037 Jahre.

Anzeige

13. Wer ist verantwortlich, wenn du im Weltall ein Verbrechen begehst?

Csa-printstock / Getty Images

Für diesen Fall wurde bereits 1967 von den Vereinten Nationen der Weltraumvertrag geschlossen. Offiziell trägt dieser den knackigen Namen "Vertrag über die Grundsätze zur Regelung der Tätigkeiten von Staaten bei der Erforschung und Nutzung des Weltraums einschließlich des Mondes und anderer Himmelskörper". Daraus geht unter anderem hervor, dass die Nutzung des Weltraumes nur zu friedlichen Zwecken erfolgen darf. Es ist nicht erlaubt, Kernwaffen ins Weltall zu bringen, sowie dort oder auf dem Mond militärische Basen zu installieren oder militärische Übungen abzuhalten.

In Bezug auf Verbrechen im All erklärt Artikel 8 des Vertrages, dass immer die Länder zuständig sind, in deren Himmelskörper sich dieses abspielt, beziehungsweise deren Mitglied das Verbrechen irgendwo im All begeht. Auf der ISS gilt: Verbrechen werden von den Staaten geahndet, dessen Staatsbürgerschaft der Astronaut besitzt, der die Straftat beging.

16. Samuel L. Jackson stotterte als Kind und hat noch heute an schlechten Tagen gelegentlich Probleme damit. In diesen Fällen spricht er sein Lieblingswort aus, um das Stottern unter Kontrolle zu bringen: "Motherfucker".

Anzeige

17. Blitze können als 10 Sekunden schwebender Ball auftreten und die Wissenschaft hat bisher null Ahnung, warum und wie.

Joe Thomissen / CC BY-SA 3.0 / creativecommons.org / Via commons.wikimedia.org

Was hauptsächlich daran liegt, dass die sogenannten Kugelblitze sehr selten auftreten und sich Beschreibungen von Augenzeugen teils stark voneinander unterscheiden. Der Blitz hier ist ein extrem seltenes Foto des Phänomens und wurde 2011 in Maastricht aufgenommen.

19. Du kannst einen Sprung aus 4,5 Kilometern Höhe überleben, wenn du einfach in einem Brombeerbusch landest.

youtube.com

Genau das passierte Michael Holmes in Neuseeland, als sich bei einem Routine-Fallschirmsprung beide seiner Schirme nicht korrekt öffneten. Kurz vor dem Boden winkte er noch mal in seine Helmkamera und verabschiedete sich dann mit den Worten: "Oh shit! I'm dead. Bye!" – Nur um dann in einem nichtmal 1 Meter hohen Brombeerbusch zu landen, der ihm beim Aufprall das Leben rettete.

Anzeige

22. Und so sehen deine Beine nach 16 Etappen Tour de France aus.

Instagram: @p

Das hier sind die Beine des polnischen Fahrers Paweł Poljański, der das Foto bei sich auf Instagram teilte.

24. Die Zeitmaschine in "Zurück die Zukunft" sollte anfangs eigentlich ein Kühlschrank sein.

BuzzFeed / Getty Images /

Steven Spielberg entschied sich als Produzent aber irgendwann dagegen, weil er die Sorge hatte, dass sich Kinder später beim Nachspielen des Films in Kühlschränken einschließen könnten.

Anzeige

28. Es liegt weniger Zeit zwischen der Existenz von Menschen und der Existenz des Tyrannosaurus, als zwischen der von Tyrannosaurus und Stegosaurus.

youtube.com

Zwischen dem T-Rex und dem Menschen liegen 66 Millionen Jahre. Zwischen Stegosaurus und T-Rex 83 Millionen.

Anzeige

31. Es gibt einen Wal, der auf einer so hohen Frequenz kommuniziert, dass er von anderen Walen nicht gehört werden kann. Er schwimmt alleine durch den Pazifischen Ozean und ruft nach möglichen Gefährten, ohne jemals eine Antwort bekommen zu können.

Eco2drew / Getty Images / de.wikipedia.org

Tatsächlich weiß man bisher noch nicht genau, um was für einen Wal es sich handelt, er trägt aber den Namen 52-Hertz-Wal. Oder halt "Der einsamste Wal der Welt".