22. Feb. 2018

    17 Haushalts-Hacks, die dir sehr viel Zeit, Geld und Nerven sparen

    Einfach und genial.

    1. Ob Sport oder Käsefuß: Teebeutel absorbieren die schlechten Gerüche im Inneren deiner Schuhe.

    glucke1980 / Via frag-mutti.de

    Funktioniert natürlich auch bei Dingen wie Sporttaschen oder muffigen Ranzen und so. Such dir einfach einen Tee aus, dessen Geruch du gerne magst.

    2. Der Abfluss verstopft ständig? Einfach ein Geschirrspül-Tab im Becken auflösen. Das lässt nicht nur alles glänzen, sondern entfettet gleichzeitig den Ablauf und beseitigt Gerüche. 🌊

    instagram.com

    Klappt natürlich auch in Badewanne und Dusche

    3. Kleine Kratzer in Holzmöbeln werden sofort unsichtbar, wenn du mit einem Walnusskern drüber reibst.

    iamwhatiam10 / Via frag-mutti.de

    4. Kleinzeug wie Ohrringe, Münzen oder runtergefallene Reißwecken findest du ganz fix mit einem Staubsauger und einer Strumpfhose oder Tuch wieder. 💪

    hughie / Via frag-mutti.de

    5. Kein Scheiß: Hartnäckige Flecken im Klo bekommst du easy mit Cola weg. Einen halben bis ganzen Liter in die Schüssel, über Nacht einziehen lassen und dann einfach durchwischen.

    hughie / Via frag-mutti.de

    6. Um Schneeränder auf Schuhen zu entfernen, diese einfach mit einer halben Zitrone einreiben, einwirken lassen und polieren.

    7. Lästige Grasflecken bekommst du ohne Umwege mit Klarspüler weg. Einfach vorm Waschen ein bisschen auf dem Fleck einziehen lassen.

    Artisticcaptures / Getty Images

    8. Du hast nervigen Hologramm-Flecken auf deinem Ceranfeld? Einfach mit klassischer Zahnpasta putzen!

    9. Verkalkte Wasserhähne und Duschköpfe reinigst du, indem du einen Beutel mit Essig füllst und den Hahn über Nacht einziehen lässt. Kein Beutel da? Nimm ein Kondom! 🍆

    10. Ohne Chemie den Backofen reinigen: 2-3 Päckchen Backpulver mit 150 ml kaltem Wasser und Essig mischen. Für 45 Minuten auf 100 Grad stellen und hinterher sogar eingebrannte Kruste einfach abwischen.

    henrike / Via frag-mutti.de

    11. Dein liebes Bügeleisen bekommst du problemlos mit einem Schmutzradierer wieder sauber.

    Djedzura / Getty Images

    12. Gegen Flugrost in der Spülmaschine wehrst du dich, indem du ein DIN A5 großes Stück Alufolie faltest und ab jetzt immer Besteckkorb lässt.

    hughie / Via frag-mutti.de

    Einfach immer wieder austauschen, wenn es schwarz ist.

    13. Schweißgeruch, der sich in Shirts festgesetzt hat, rückst du lässig mit Waschsoda auf den Leib. Einfach zwei Löffel davon in die Wäsche.

    Dandamanwasch / Getty Images / Via frag-mutti.de

    14. 1-2 Teelöffel Speisenatron in der Spülmaschine sorgen dafür, dass dein Geschirr so glänzt, als hättest du es heute neu gekauft.

    hughie / Via frag-mutti.de

    15. Sprühe ein bisschen Essig in und auf deine Müllsäcke, um plündernde Tiere zu verjagen.

    Hulya-erkisi / Getty Images

    16. Reinige dein Fliegengitter ohne große Umstände mit einer Fusselrolle.

    iamwhatiam10 / Via frag-mutti.de

    17. Und Gestank im noch nicht vollen Mülleimer wirst du ganz einfach und schnell los, indem du Kaffeereste dazu packst.

    hughie / Via frag-mutti.de

    BuzzFeed Daily

    Keep up with the latest daily buzz with the BuzzFeed Daily newsletter!

    Newsletter signup form