back to top

Corgi-Mischlinge sehen IMMER so aus, als würden sie verdeckt als andere Hunderassen ermitteln

Null Null Corgi!

Gepostet am

Nur zur Sicherheit: So sieht ein Corgi aus.

Getty Images

Corgis sind bekannt für ihr immer fröhliches (und ehrlich gesagt ein bisschen treudoofes) Äußeres.

Kichigin / Getty Images

Sowie für ihre kurzen Beinchen und ihre kompakte Figur. Richtig lustig wird es aber, wenn man sie mit anderen Hunden kreuzt.

Getty Images

Dann sehen sie plötzlich aus, als hätten sie sich einfach als ein anderer Hund verkleidet. Wie hier als Husky:

Oder wie dieser Corgi undercover als Boston Terrier:

Nicht weitersagen, aber das hier ist gar kein Collie:

Und er tut auch nur so, als wäre er ein Jack Russell:

Er hier ermittelt gerade verdeckt in Terrier-Kreisen:

Ist das ein Corgi mit der Maske eines Australischer Schäferhunds oder ein Australischer Schäferhund mit aufgesetzten Corgi-Ohren?

"Schatz, hast du unseren Labrador in den Trocker gesteckt?!"

Ein Corgi mit einem Schuss Chihuahua.

Stellt sich raus: Corgi-Mischlinge sind das Beste! Egal ob Schäferhund …

… oder Spitz.

Wer kann solchen Blicken schon wiederstehen?! 😍

(Ach so, das ist übrigens ein Border-Collie-Corgi.)
Instagram: @sundancetheborgi / Via instagram.com

(Ach so, das ist übrigens ein Border-Collie-Corgi.)

Gruß und Dank an Paul Haine.