back to top

Diese wunderschönen Karten zeigen dir, wie sich alle Flugzeuge weltweit am Himmel bewegen

Der Tag mit dem meisten Flugverkehr zeigt: Wenn du in die Ferien fliegst, bist du immer Teil eines großen, globalen Tanzes.

Gepostet am

Dieses Bild zeigt die Welt in einem ihrer geschäftigsten Momente: Ein ganzer Tag Flüge, an dem im vergangenen Jahr hektischsten Tag für den Luftverkehr.

Allein amerikanische Fluglinien transportieren nach Informationen des Industrieverbandes "Airlines for America" mehr als zwei Millionen Menschen jeden Tag. Dazu kommen alle anderen Fluglinien, private Flugzeuge, Frachttransporte und Post, dazu das Militär und andere Regierungsflieger – kein Wunder, dass es am Himmel ziemlich voll wird.

Die Zahl der Flugzeuge im Himmel über den USA ist normalerweise immer Ende Juli am höchsten. Das zeigen Daten der amerikanischen Flugbehörde FAA. Im vergangenen Jahr war die Zahl am 20. Juli am Höchsten.

International war der weltweit geschäftigste Tag im Luftverkehr der 26. August, zeigen Daten der Webseite Flightradar24. Es ist ziemlich wahrscheinlich, dass auch in diesem Jahr der geschäftigste Tag in den kommenden Wochen anstehen wird.

"Wenn das Muster stimmt, dann wird der geschäftigste Tag im August sein, gegen Ende einer Woche gegen Ende des Monats, wenn die Menschen aus den Ferien zurückkommen", sagt Ian Petechnik im Gespräch mit BuzzFeed News. Petechnik ist "Head of Media and Community Relations" bei Flightradar24.

BuzzFeed News hat alle Flüge auf eine Karte gebracht, die weltweit während der 24 Stunden des 26. August 2016 auf Flightradar24 aufgezeichnet wurden.

Besonders ist der Himmel über Ostasien. Dort tummeln sich viele Flieger auf einer kleineren Anzahl von Strecken. Das liegt an Chinas ganz besonderer Art der Flugsicherung. "Das Militär kontrolliert den kompletten Luftraum", sagt Petechnik. "Und dann werden bestimmte Räume wieder an die kommerzielle Luftfahrt vergeben, in sehr begrenztem Rahmen."

Wenn Flugzeuge die Ozeane überqueren, nehmen sie den kürzesten Weg. Dies sieht auf den Karten aus wie große Bögen.

Erreichen die Flugzeuge dann die Kontinente, fliegen viele von ihnen durch ganz bestimmte Knotenpunkte – das erklärt die ähnlichen Wege der Flugzeuge, die auf den beiden Seiten der Ozeane zunächst in diesen Knoten zusammenkommen und dann wieder auseinandergehen.

An diesem Tag, dem 26. August 2016, flogen die Flugzeuge, die über den Atlantik nach Westen geflogen sind, große Bögen, um Gegenwind zu vermeiden. Die Flugzeuge von Nordamerika zurück nach Europa flogen dagegen ganz gerade und mittig, um den Rückwind zu nutzen.

Und über Kriesengebieten wird deutlich, wie Flugzeuge diese Regionen ganz gezielt umfliegen.

Wer sich den Luftraum über einzelnen Städten anschaut, findet auch dort ganz bestimmte Muster. BuzzFeed News hat sich die Flughäfen in Frankfurt und Berlin angesehen.

Hier kannst du deine eigene Adresse eingeben und dir den Flugverkehr über deiner Region ansehen.

Peter Aldhous for BuzzFeed News / Via flightradar24.com

BuzzFeed News hat eine Software mit verschiedenen Flugdatenbanken gefüttert. Die Software hat diese Informationen verarbeitet, daraus gelernt und am Ende dabei geholfen, geheime Aufklärungsflüge über den USA und Mexiko zu entdecken.

So haben die USA heimlich ein Flugzeug über Mexiko kreisen lassen, um Mitglieder eines Drogenkartells festzunehmen. Und eine private Firma überwacht mit kleinen Flugzeugen die Bevölkerung von amerikanischen Städten – ohne deren Wissen.

Hier erklärt Autor Peter Aldhous die Methodik hinter der Recherche von BuzzFeed News.

Anzeige
Anzeige

Peter Aldhous is a Science Reporter for BuzzFeed News and is based in San Francisco. His secure PGP fingerprint is 225F B2AF 4B8E 6E3D B1EA 7F9A B96E BF7D 9CB2 9B16

Contact Peter Aldhous at peter.aldhous@buzzfeed.com.

Got a confidential tip? Submit it here.