Reporting To You X
Reporting To You

Nachrichten

„Durch seine Anzeigenerstattungen und Interviews hat der Antragsteller den politischen Meinungsaustausch mitgestaltet“, heißt es in der Begründung des Landgerichts Düsseldorf.

Der zuständige Richter will abwarten, bis die Große Koalition ein neues Gesetz über das umstrittene Informationsverbot vorlegt.

2009 wurde Johannes M. auf dem Hamburger Schanzenfest erwerbsunfähig geprügelt. Ob das jemand anderes als ein Polizist gewesen sein kann, wird nun verhandelt.

Recherchen, Transparenz, Originaldokumente. Und das Beste aus diesem Internet.

„Unheimlich und unheimlich wichtig“

Definitiv das bisher süßeste Hunde-Video 2019.

„Was für eine (traurig)-trolle Idee!“

Wenn wir viel mehr Fragen als Antworten haben, schreiben wir eigentlich keine Texte. Diesmal schon.

Die etwas andere Vorschau aufs neue Jahr. In Folge 11 unseres Podcasts „Unterm Radar“ – mit Stefan Niggemeier.

„Wir sind die, denen ihr das Leben verdankt, wenn ihr am eigenen Erbrochenen erstickt.“

Quiz

Quizze dich durch Fake News.

„Ich werde oft gefragt, was ich nachts im Altenheim mache...“

„Schönste Weihnachtsgeschichte überhaupt!“

Yannick Hendricks hat BuzzFeed News verklagt, weil wir seinen Namen öffentlich genannt haben.

„Ich habe viele Jahre damit verbracht, wie es ist, wenn diese Freiheit bei 230km/h endet. Und das sieht einfach nicht sehr schön aus“

„Ich habe es hinter mir und ich muss mir jetzt was von der Seele schreiben.“

„Journalismus ist nicht dafür da, Leuten ein gutes Gefühl zu geben“ - sagt unser Gast Stefan Niggemeier, mit dem wir auf 2018 zurückblicken.

„Er wird mehr Briefe bekommen als Harry Potter bei den Dursleys.“

Vier Frauen hatten ihren Arbeitgeber wegen sexueller Belästigung und Gewalt angezeigt. Spanische Gewerkschafter bezeichnen die Entscheidung des Gerichts als „Schande“.

Es war ein erfolgreiches Jahr für Lügen, Hetze und Fakes.

Beratungstermine kann man immer noch absagen, muss man aber nicht.

„Ein Gewinn für Deutschland und ein großes Kompliment, dass so viele tolle Leute sich für uns entschieden haben!“

Mit welchen Methoden sogenannte Lebensschützer arbeiten und was sie antreibt, könnt ihr euch in unserer Kurzdokumentation anschauen.

„Da so viele Leute davon ausgehen, dass Rassismus in Deutschland nicht existiert, hier ein Thread für euch.“

Neun internationale Medien berichten über Foltergefängnisse und davon, dass weltweit Menschen in die Türkei verschleppt werden.

Uns haben Fragen erreicht, darunter zum Beispiel diese: Wann gehen wir Undercover, wann nicht? Und wie viele Recherchen brechen wir ab? Auch darauf antworten wir in dieser Folge.

Wer in Deutschland eine Abtreibung möchte, braucht einen schriftlichen Nachweis über ein Beratungsgespräch. Abtreibungsgegner versuchen, Frauen von einer Schwangerschaft zu überzeugen. BuzzFeed News hat recherchiert, wie eine der größten Organisationen Pro Femina Frauen manipuliert und gesetzliche Regelungen ignoriert.

„Niemand bricht wegen ner Zahnpastatube mit der Familie, da ist IMMER mehr vorgefallen, als ihr euch auch nur vorstellen könnt.“

"Bis mein Kind vier war, habe ich es gehasst, Mutter zu sein. Jeden. Einzelnen. Tag."