back to top

18 Dinge, die du nur verstehst, wenn du "Harry Potter" nie besonders gemocht hast

Scheiß auf Hogwarts!

Gepostet am

1. Dir ist klar, dass es sich bei Harry Potter um eine Buchreihe handelt, die vielen Menschen wichtig ist und sehr prägend für sie war.

Warner Bros.

2. Dir ist es aber nicht so wichtig.

thedailyrickman.tumblr.com

Größtenteils unwichtig, um genau zu sein.

3. Das soll nicht heißen, dass es dir missfällt. Du magst es nur einfach nicht so gern wie manche Leute.

4. Oder vielleicht hast du es einfach wirklich nie gemocht, nicht einmal als Kind.

Warner Bros.

5. Der Hype darum schreckt dich davon ab, es nochmal zu probieren.

6. Aber das zuzugeben, scheint zutiefst tabu zu sein.

Es fühlt sich so an, als würdest du deine Generation verraten.
Twitter: @deathbykhorne / BuzzFeed

Es fühlt sich so an, als würdest du deine Generation verraten.

7. Du hast dir deine Ambivalenz / dein Missfallen / deinen Hass gegenüber der Reihe wahrscheinlich nie richtig eingestanden.

Warner Bros.

8. Vielleicht hast du noch nicht mal die Bücher zu Ende gelesen.

Warner Bros.

9. Oder überhaupt damit angefangen.

10. Hey, wahrscheinlich hast du noch nicht mal alle Filme zu Ende gesehen.

Warner Bros.

11. Das Internet hat sowieso die gesamte Handlung verraten. Deshalb hast du mittlerweile die Nase voll.

Warner Bros.

Ich mein, ich weiß, dass Dumbledore stirbt und Snape scheinbar doch nicht ganz böse ist, oder?

12. Du hast ein wenig Schuldgefühle, weil du den ganzen Sachen, die einen Harry-Potter-Fan begeistern, nichts abgewinnen kannst.

instagram.com

13. Du begreifst nicht, wie man so versessen auf etwas sein kann, das im Prinzip seit fast einem Jahrzehnt vorbei ist.

Warner Bros.

14. Du bist erstaunt darüber, wie viele Dinge jetzt einen Bezug zu Harry Potter haben.

Es gibt kein Entkommen.
unboundbox.com

Es gibt kein Entkommen.

15. Du findest die Besetzung wirklich nicht so super übertrieben süß und toll, wie manch andere Leute es tun.

NBC

Können die bitte einfach nur verschwinden.

16. Du wunderst dich außerdem darüber, wie viele Theorien und Fan-Fictions man aus nur sieben Büchern erschaffen kann.

giphy.com

So viel Inhalt ist es gar nicht, wenn man mal drüber nachdenkt!!

17. Manchmal fühlst du dich wie ein Außenseiter und bist ein bisschen neidisch, dass Leute sich so für etwas begeistern können.

behindinfinity.deviantart.com

Du wünschst dir, du könntest ebenso stark an einem Teil deiner Kindheit festhalten.

18. Jedenfalls waren die Bücher von Philip Pullman viel besser.

instagram.com

Parallelwelten > Besenstiele.

Sorry.

Warner Bros.

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.