• lol badge
31. Mai 2019

19 Beweise, dass Katzen immer nur das tun, worauf sie Bock haben

Eine Katze muss tun, was eine Katze tun muss – aber eben nie das, was du willst.

1. Zunächst einmal schlafen Katzen, wie wir alle wissen sollten, nie dort, wo du es willst.

2. Zwar sehen sie den hübschen Wasserspender-Brunnen, den du EXTRA FÜR SIE gekauft hast. Aber sie trinken dort, wo sie wollen, klar?

3. Sie fressen auch von dort, wo es IHNEN passt, nicht DIR.

4. Und, liebe Claudia: Sie werden den Futterspender genau so benutzen, wie sie es wollen.

5. Katzen entscheiden, welches Bett das ihre ist. Das war schon immer klar.

6. Und falls du gedacht hast, sie würden den teuren Kratzbaum schätzen, dann... falsch gedacht.

7. Willst du deiner Katze einen Gefallen tun, kauf ihr einen Karton.

8. Es gilt: Je ungünstiger für dich, desto besser.

9. Du entscheidest nicht, was ins Katzenklo kommt. Deine Katze tut dies für dich.

10. Deine Kabel? IM WEG.

11. Trotz deiner besten Absichten werden Katzen immer dort hinkacken, wo es ihnen gefällt.

12. Sie wollen sich stets dort hinsetzen, wo SIE sich hinsetzen wollen.

13. Die Farbe muss noch trocknen? Ihnen doch egal.

14. Von Weihnachtsdeko halten sie eh nichts, auch das ist allgemein bekannt.

15. Du hast nicht zu entscheiden, was du heute anziehst. Deine Katze tut es für dich.

16. Küchenrolle? Du meinst Küchenkissen, oder?

17. Ohhh, ist dieses Katzenbett nicht total niedlich? .... NEIN.

18. Du musst zugeben. Katzen leben ihr Leben nicht nur exakt so, wie sie möchten, sondern entscheiden auch, wann DU dazu kommst, deins zu leben.

19. Denn am Ende des Tages kann es in jedem Haus nur einen Boss geben... und das bist nicht du, Herzchen.

Dieser Beitrag wurde aus dem Spanischen übersetzt.

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

BuzzFeed Daily

Keep up with the latest daily buzz with the BuzzFeed Daily newsletter!

Newsletter signup form