Posted on 29. Juni 2018

    23 Familiengeheimnisse, die unglaublich klingen, aber wahr sind

    Deine Familie wird dir ziemlich langweilig vorkommen, nachdem du das hier gelesen hast.

    Wir haben vor die BuzzFeed Community darum gebeten, ihre größten Familiengeheimnisse zu teilen:

    1. "Meine Großmutter hat den Ex-Freund meiner Mutter geheiratet."

    NBC

    "Meine Mutter hat mit dem Typen Schluss gemacht, weil sie dachte, dass da was zwischen ihm und meiner Großmutter lief. Und jetzt ist er ihr Stiefvater."

    quirkywhovian

    2. "Meine Tante hatte eine Affäre mit einem PRIESTER und wurde von ihm schwanger."

    United Artist

    "Sie hat gelogen und gesagt, das Kind sei von ihrem Mann. Und niemand wusste je davon - außer mir und meiner Mutter. Das Kind ist heute 15 und hat den Priester ein- oder zweimal getroffen, weiß aber nicht, dass er sein Vater ist."

    Rorycat

    3. "Ich dachte, mein Stiefvater hätte 1990 das Sorgerecht für mich und meinen Halbbruder bekommen. 2015 habe ich herausgefunden, dass er uns in Wirklichkeit gekidnappt hatte."

    Fox

    "Er starb 2005, als ich 24 war, so dass er nie bestraft wurde und wir nie erfahren haben, was uns wirklich widerfahren ist. Meine biologische Mutter hatte versucht, uns die ersten fünf bis sechs Jahre zu finden. Schließlich haben wir Kontakt mit ihr aufgenommen."

    Blueyedcole

    4. "Meine Urgroßmutter hat meinen Großvater erzogen, als ob er ihr eigenes Kind wäre — sehr großzügig von ihr, nachdem sie seine ECHTE Mutter aus dem Fenster geschubst und getötet hatte."

    Universal

    5. "Als ich auf dem Gymnasium war, haben meine Eltern eine Reise auf die Bahamas gemacht. Eines Abends wollte ich mir die Lederjacke meiner Mutter ausleihen, und als ich in ihrer Garderobe nachschaute, fand ich Reisebroschüren zum Trip meiner Eltern. Es stellte sich heraus, dass sie eine Swinger-Kreuzfahrt gemacht hatten!"

    NBC

    6. "Als mein Onkel gestorben ist, fanden wir heraus dass er eine zweite Ehefrau hatte, mit der er rechtmäßig verheiratet war und den Großteil seiner Zeit verbrachte."

    BBC

    "Tatsächlich wusste keiner auf beiden Seiten von dieser Bigamie, die über 25 Jahre dauerte." Er kaufte auch das gleiche Fertighaus, die gleichen Möbel und die gleichen Dinge für jede seiner Ehefrauen, so dass die Häuser exakt gleich aussahen (und ihm wahrscheinlich dabei halfen, seine Geschichte lückenlos zu gestalten.)"

    avcmurray

    7. "Der echte Vater meines Vaters verließ ihn, als er noch jung war, und bis vor einem Jahr kannten wir noch nicht einmal seinen Namen. Als wir ihn schließlich gefunden haben, führten wir eine Online-Recherche durch und erfuhren, dass er einer der Anführer der polnischen Mafia ist und wegen mehr als 70 Morden gesucht wird."

    8. "Mein Ur-Ur-Großvater (ich habe keine Ahnung, wie viele "Ur" es sind) soll angeblich eine homosexuelle Beziehung mit Abraham Lincoln gehabt haben."

    Dreamworks

    9. "Als meine Großmutter 12 Jahre alt war, wurde sie für zwei Tage gekidnappt. Man hat sie später zurückgegeben, und jeder hat so getan, als ob nichts passiert wäre, einschließlich ihrer Mutter."

    MTV

    "Bis zum heutigen Tag spricht sie nicht darüber, und wir dürfen es nicht erwähnen oder anderen meiner Familienmitgliedern davon erzählen."

    chanteliacovie

    10. "Die Eltern meines Vaters sind Cousins."

    New Line Cinema

    11. "Meine Ur-Ur-Großmutter wurde achtmal Witwe. Eine Menge Ehemänner, die sie begraben musste. Sie konnte aus ihrem ganzen 'Unglück' ein riesiges Vermögen anhäufen.

    12. "Die Großmutter meines Mannes war während des Zweiten Weltkriegs ein jüdischer Teenager und wurde in ein Konzentrationslager gebracht."

    Fox

    "Während dieser Zeit verliebte sich ein Nazi-Wächter in sie und brachte ihr extra Essen, Klamotten und so weiter. Er schützte sie weiter, damit sie am Leben blieb. Als der Krieg vorbei war, kam sie in die USA und startete ein neues Leben. Sie verriet ihrer Familie dieses Geheimnis erst wenige Tage vor ihrem Tod."

    jessicaw456d24aec

    13. "Mein Vater betrug Hunderte, wenn nicht sogar Tausende Menschen um ihr Geld. Er behauptete, eine Erfindung gemacht zu haben, die Wasser in Energie umwandelt."

    relatably.com

    "Wir wurden regelrecht über Nacht reich, und keiner in meiner Kleinstadt wusste wie oder warum. Als mein Vater ins Gefängnis ging, dachten wir für eine lange Zeit, dass dies ein Fehler sei. Aber vor ein paar Monaten gab meine Mutter zu, dass er bereits vor meiner Geburt wegen eines ähnlichen Verbrechens in einem Bundesgefängnis eingesessen hatte."

    —Dallas Brady, Facebook

    14. "Meine Ur-Ur-Großmutter traf Jesse James, als er einen Zug ausraubte, und er küsste sie."

    Australia 9

    15. "Meine leibliche Mutter starb an einer Überdosis Heroin, nachdem sie mich auf die Welt brachte. Mein Vater heiratete dann meine Stiefmutter und sagte mir, sie sei meine echte Mutter."

    20th Century Fox

    16. "Mein Ur-Ur-Großvater war ein Mörder in Lancashire, England, und wurde daher von den Behörden gesucht. Deshalb floh er nach Yorkshire und änderte seinen Namen."

    Warner Bros.

    "Wir sind noch immer als große Familie hier, die in Yorkshire unter dem gleichen 'neuen' Namen lebt."

    christianmelling88

    17. "Mein Onkel tötete einen Kriegskameraden in Vietnam."

    NBC

    "Er war gestresst und paranoid, während er auf Lauer lag. Und als er sich vor dem Soldaten erschrak, der kam, um ihn zu ersetzen, erstach mein Onkel ihn. Er saß ein paar Jahre im Militärgefängnis. Ich bin mir ziemlich sicher, dass meine Tanten und Onkel (seine Brüder und Schwestern) es wussten, aber keins von uns Kindern sollte davon erfahren.

    Ich liebe meinen Onkel sehr. Er ist jetzt pensioniert und verbringt einen beträchtlichen Teil seiner Zeit mit ehrenamtlicher Arbeit, um anderen Veteranen zu helfen. Als ich davon erfuhr, hat es meine Meinung über ihn überhaupt nicht geändert. Es half mir nur dabei, den Horror zu verstehen, den diese armen Soldaten im Krieg durchmachen mussten, und wie dieser Krieg ihre Gedanken für immer auf negative Weise beeinflusst hat."

    kimberlyt441079d6b

    18. "Als mein Vater starb, fand ich seine Geburtsurkunde — darin steht aber ein anderer Mann als Vater und nicht mein Großvater. Ich bringe es nicht fertig, mit meiner Oma darüber zu reden."

    FX

    Agie83

    19. "Mein Urgroßvater war im Ku Klux Klan. Sie fanden seine Gewänder nach seinem Tod. Keiner wusste davon, bis er starb."

    20. "Als ich kleiner war, habe ich die Schubladen meiner Eltern durchwühlt. Ich fand einen Rentier-Tanga, der 'Rudolf the Red-Nosed Reindeer' spielte. Meine Mutter fand mich, als ich damit spielte, und sie war total entsetzt."

    TNT

    "Jahre später sprach ich meine Mutter darauf an, und sie teilte mir mit, dass dies meinem Vater gehörte. Ich bin seit meinem 14. Lebensjahr von meinem Vater getrennt (aus anderen Gründen). Daher ist dies die einzig persönliche Sache, die mir über ihn bekannt ist: Er hatte Spaß daran, musikalische Tangas zu tragen."

    JenniferTownshend

    21. Als mein Großonkel 18 war, saß er für längere Zeit im Gefängnis. Seine Eltern (meine Urgroßeltern) sagten der gesamten Familie, er sei zur Marine gegangen. Jahrzehntelang erfuhr niemand davon."

    Epic

    22. "Ich traf den Sohn meiner Lieblingstante bei der Beerdigung meines Großvaters, und er war sehr charmant und höflich. Später fand ich heraus, dass er ein Betrüger war."

    Paramount

    "Eines Abends, als ich gerade Nachrichten schaute, sahen wir seinen Namen und sein Gesicht auf dem Bildschirm. Er hatte scheinbar Millionen von Dollar von der Ex-Frau von Eddie Murphy gestohlen."

    morgans497f017c8

    23. Und diese letzte Geschichte ist etwas länger, aber — boah — warte, bis du zum Ende gelangst.

    CBS

    "Meine Ur-Ur-Großmutter (nennen wir sie UU) lag auf ihrem Sterbebett, als der Arzt meine Oma fragte, wie viele Kinder UU auf die Welt gebracht hatte. Meine Oma — wissend, dass UU ein totgeborenes Baby und dann meinen Urgroßvater bekam — sagte: 'Zwei.' Die Tante meiner Oma, welche sich auch im Zimmer befand, schüttelte den Kopf und sagte: "Nein, mein Herr, sie hatte nur ein Kind." Meine Oma dachte, dass ihre Tante das totgeborene Kind vergessen haben musste, und sagte: "Es sind zwei, denn sie bekam ein totgeborenes Baby und dann meinen Vater."

    "In dem Moment zog die Tante meiner Oma sie aus dem Zimmer und erklärte ihr die Wahrheit...

    "UU brachte scheinbar ein Baby zur Welt, das nicht überlebte. Sie wollte das Krankenhaus aber nicht ohne ein Baby verlassen. Daher entschloss sie sich dazu, am besten ... ein Baby zu stehlen. Keiner weiß, wie sie damit durchkommen konnte — oder wie sie an eine rechtmäßige Geburtsurkunde gekommen ist — aber mein Urgroßvater war ein gestohlenes Baby."

    —Autumn Ocoyne, Facebook

    Wir haben Antworten gekürzt oder der besseren Verständlichkeit wegen bearbeitet.

    Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.

    BuzzFeed Daily

    Keep up with the latest daily buzz with the BuzzFeed Daily newsletter!

    Newsletter signup form