back to top

We’ve updated our privacy notice and cookie policy. Learn more about cookies, including how to disable them, and find out how we collect your personal data and what we use it for.

Hier ist die Wahrheit über die weiße Schmiere auf deinem Lachs

Tatsache!

Gepostet am
Anzeige

Es heißt Albumin und ist komplett harmlos.

@tastyyogi / Via instagram.com

America's Test Kitchen erklärt es so: "Wenn die Muskelfasern des Fischs erhitzt werden, ziehen sie sich zusammen und drücken das viel Feuchtigkeit enthaltende Albumin an die Oberfläche des Fleischs."

  1. Wusstest du, dass das weiße Zeug, das aus gekochtem Lachs herauskommt, tatsächlich Protein ist?

    Correct
    Incorrect
    Logo, das weiß ich schon ewig.
    Correct
    Incorrect
    Nein, ich habe immer gedacht, das sei Fett!
    Correct
    Incorrect
    Hmm, ich habe es ganz ehrlich nie bemerkt.
Hups, da ist etwas schief gelaufen. Versuch's bitte später nochmal
Es sieht so aus, als hätten wir Server-Probleme.
Wusstest du, dass das weiße Zeug, das aus gekochtem Lachs herauskommt, tatsächlich Protein ist?
  1.  
    Stimme Stimmen
    Logo, das weiß ich schon ewig.
  2.  
    Stimme Stimmen
    Nein, ich habe immer gedacht, das sei Fett!
  3.  
    Stimme Stimmen
    Hmm, ich habe es ganz ehrlich nie bemerkt.

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.