back to top

Extrem lecker: 4 einfache Süßkartoffel-Rezepte

Das gibt eine Süßkartoffel-Party!

Gepostet am
Einfach Tasty

Süßkartoffel-Brei mit Knoblauch

Für 4-6 Portionen

ZUTATEN

4-5 Süßkartoffeln

2 EL Butter, geschmolzen

¼ Becher Schlagsahne

3 Knoblauchzehen, fein gehackt

1 TL Salz

1 TL Pfeffer

ZUBEREITUNG

1. Kartoffeln in einen großen Topf mit Salzwasser geben. Bei mittlerer/starker Hitze zum Kochen bringen. Kochen, bis sie zart sind (etwa 15-20 Minuten).

2. Kartoffeln abgießen, schälen und zerstampfen, bis eine glatte Konsistenz erreicht ist.

3. Restliche Zutaten hinzufügen und zerstampfen, bis eine glatte Masse entsteht.

4. Guten Appetit!

Süßkartoffel-Pommes

Für 4-6 Portionen

ZUTATEN

1-2 mittelgroße Süßkartoffeln

2 EL Olivenöl

1 TL Rosmarin

1 TL Pfeffer

1 TL Salz

ZUBEREITUNG

1. Ofen auf 220ºC vorheizen.

2. Enden der Süßkartoffel abschneiden und dann Kartoffel halbieren. Eine Hälfte nehmen und 4 Mal in der Länge durchschneiden, anschließend 4 Mal in der Breite, damit Pommes entstehen.

3. Die Pommes und die anderen Zutaten in einer großen Schüssel mischen, bis alles gleichmäßig verteilt ist.

4. Pommes auf ein vorbereitetes Backblech legen und 25 Minuten backen.

5. Guten Appetit!

Tornado-Süßkartoffel

Für 4 Portionen

ZUTATEN

2 große Süßkartoffeln

2 EL Butter, geschmolzen

80 g vegetarischer Parmesan

1 TL Knoblauchpulver

1 TL Kümmel

1 TL Paprikapulver

1 TL Chilipulver

ZUBEREITUNG

1. Ofen auf 200° C vorheizen.

2. Kartoffeln auf allen Seiten mit einer Gabel einstechen. 2-3 Minuten in die Mikrowelle legen.

3. Einen Fleischspieß aus Holz mit Öl bedecken und durch die lange Seite der Kartoffel schieben.

4. Mit einem angewinkelten scharfen, schmalen Messer durch das Ende der Kartoffel schneiden, bis es den Fleischspieß aus Holz berührt. Nun die Kartoffel drehen, um der Länge nach nach unten zu schneiden und eine Spirale zu formen.

5. Die Kartoffel vorsichtig schütteln, bis ein gleichmäßiger Abstand zwischen den Teilen entsteht, die die Spirale formen.

6. Die Kartoffel mit geschmolzener Butter bestreichen.

7. Die restlichen Zutaten zusammen in eine mittelgroße Schüssel geben.

8. Die trockene Mischung auf der gesamten Kartoffel verteilen, bis sie komplett bedeckt ist.

9. Die aufgespießten Kartoffeln so in eine Backform legen, dass die Kartoffeln durch die Spieße über dem Boden der Form liegen.

10. 25-30 Minuten backen oder bis die Kartoffeln leicht braun sind.

11. Mit zusätzlichem Parmesan und Petersilie garnieren.

12. 5 Minuten lang abkühlen lassen.

13. Warm servieren und genießen!

Gefüllte Süßkartoffelschalen

Für 6-8 Portionen

ZUTATEN

4 Süßkartoffeln

80 ml Milch

1 TL Salz

1 TL Pfeffer

110 g Mozzarella

110 g geriebener Cheddar

2 Roma-Tomaten

ZUBEREITUNG

1. Ofen auf 200° C vorheizen.

2. Kartoffeln auf allen Seiten mit einer Gabel einstechen.

3. 50 Minuten backen, bis sie gabelzart sind.

4. Kartoffeln abkühlen lassen, dann beide Enden abschneiden und der Länge nach halbieren.

5. Das Innere der Kartoffel mit einem Löffel entfernen, wobei eine dünne Schicht verbleiben soll, anschließend das Innere in eine mittelgroße Schüssel geben.

6. Schalen wieder auf das Backblech legen, mit Olivenöl beträufeln und 10 Minuten bei 200°C backen.

7. Das Innere der Süßkartoffeln zusammen mit Milch, Salz und Pfeffer zerstampfen, bis eine glatte, cremige Konsistenz erreicht ist.

8. Die Süßkartoffelschalen aus dem Ofen nehmen, jede mit der gleichen Menge Kartoffelmischung füllen und Käse sowie gewürfelte Tomaten darauf geben.

9. 15 Minuten bei 200°C backen bis der Käse geschmolzen ist.

10. 5 Minuten abkühlen lassen.

11. Guten Appetit!

Hier siehst du, wie es gemacht wird:

Facebook: video.php

Folge einfach Einfach Tasty auf Instagram, Facebook und YouTube.

Einfach Tasty

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.