back to top

Dieses Zitronenhühnchen mit Spaghettikürbis ist low-carb und lecker

[Angebot von BuzzFeed] Das Tasty-Kochbuch gibt es jetzt auch auf Deutsch. Hol es dir hier!

Gepostet am
Einfach Tasty

Zutaten:

für 4 Portionen

1 Spaghettikürbis

Olivenöl

Meersalz, zum Abschmecken

schwarzer Pfeffer, zum Abschmecken

2 Hühnerbrüste, in 2-5 cm große Stücke geschnitten

SOSSE

1 mittelgroße Zwiebel, gewürfelt

4 Knoblauchzehen, fein gehackt

½ Teelöffel Meersalz

¼ Teelöffel schwarzer Pfeffer

3 Becher Kirschtomaten, halbiert (600 g)

Saft einer halben Zitrone

1 Becher Hühnerbouillon (240 ml)

225 g Babyspinat

Zubereitung:

1. Den Ofen auf 190° C vorheizen.

2. Mehrere Löcher in die Mitte des Spaghettikürbis (der Länge nach) stechen. Bei hoher Temperatur 5 Minuten in die Mikrowelle geben.

3. Den Kürbis entlang den Löchern halbieren. Die Kerne und das Fruchtfleisch mit einem Löffel herausnehmen. Den Kürbis mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Den Kürbis mit der Schnittfläche nach unten auf ein Backblech legen und 40 Minuten backen, bis er weich ist. Abkühlen lassen.

5. Ein wenig Olivenöl in einer mittelgroßen Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen. Die Hühnerbrust hinzugeben und 6-8 Minuten braten, bis das Huhn goldbraun und durch ist. Hähnchen aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

6. Ein bisschen mehr Öl und die Zwiebel hinzugeben und einige Minuten anschwitzen, bis sie leicht angeröstet ist. Den Knoblauch hinzugeben und 1 Minute anbraten, bis er seinen Duft entfaltet.

7. Salz, Pfeffer und Tomaten hinzufügen und einige Minuten kochen lassen, bis die Tomaten langsam ihren Saft abgeben.

8. Den Zitronensaft und die Hühnerbouillon hinzugeben und die Flüssigkeit kochen lassen, bis sie etwa auf die Hälfte reduziert ist, was ungefähr 20 Minuten dauert.

9. Das Hähnchen hinzugeben und 2 Minuten kochen lassen, anschließend den Spinat hinzufügen und 2 Minuten kochen lassen, bis er zusammenfällt. Die Pfanne von der Kochstelle nehmen.

10. Spaghettikürbis mit 2 Gabeln zerkleinern und das Innere auf die Teller geben.

11. Die Soße über den Kürbis gießen. Sofort servieren.

12. Guten Appetit!

In diesem Video siehst du, wie es gemacht wird:

Facebook: 210885442609900

Du willst mehr Rezepte? Das Tasty-Kochbuch gibt es jetzt auch auf Deutsch. Hol es dir hier!

Einfach Tasty

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.