back to top

Diese Lachs-Burger werden deinem Lieblings-Fleischburger harte Konkurrenz machen

Goil.

Gepostet am

Pikante Lachs-Burger

ZUTATEN

Für die Sauce:

60g Joghurt

2 Esslöffel scharfer Dijon-Senf

1 Esslöffel Dill, gehackt

2 Esslöffel Schnittlauch, gehackt

1 ½ Teelöffel Honig

Für den Lachs-Burger:

450g frischer Lachs ohne Haut

½ rote Zwiebel, fein gehackt

1 Esslöffel Dill, gehackt

1 Esslöffel Meerrettich (optional!)

½ Teelöffel Honig

1 ½ Teelöffel Meersalz

½ Teelöffel Pfeffer

ZUBEREITUNG

1. In einer kleinen Schüssel Joghurt, scharfen Senf, Dill, Schnittlauch und Honig mischen. Zur Seite stellen.

2. Lachs in 1 - 1,5cm große Würfel schneiden und in eine Küchenmaschine geben. Fünfmal pulsieren lassen.

3. Zwiebel, Dill, Meerrettich, Honig, Salz und Pfeffer hinzufügen und ein paar weitere Male zum Mischen pulsieren lassen.

4. Aus der Mischung 4 Patties formen.

5. Eine kleine Menge Olivenöl in eine Bratpfanne träufeln und die Pfanne auf mittlere Hitze erhitzen. Burger-Patties 3-4 Minuten garen, bis sie braun sind. Wenden und weitere 3-4 Minuten garen, bis sie braun sind.

6. Auf deinem Lieblingsbrötchen mit der Joghurt-Dillsauce servieren.

7. Guten Appetit!

Inspiriert von diesem Rezept hier.

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.