• Classic badge

25 Worte, die Dich eine total andere Bedeutung haben, wenn Du in den 90er aufgewachsen bist

Ein Haustier ist kein Hund, sondern Dein Tamagotchi!

1. „Geduld”

Xiaowei/Wikimedia/Creative Commons / en.wikipedia.org

Eigentliche Bedeutung: Bezeichnet die Fähigkeit zu warten.

Für Kinder der 90er: Eine Internetverbindung über Modem herstellen.

2. „Hygiene”

Twitter: @KelseyCook

Eigentliche Bedeutung: Die Lehre von der Verhütung von Krankheiten und der Erhaltung, Förderung und Festigung der Gesundheit.

Für Kinder der 90er: Penibel genau darauf achten, dass die Nintendo-Spiele auch funktionieren.

3. „Haustier”

de.wikipedia.org

Eigentliche Bedeutung: Ein Tier, das wegen seines Nutzens oder des Vergnügens halber vom Menschen gezüchtet wurde.

Für Kinder der 90er: Ein Tamagotchi.

4. „Sicherheit”

Twitter: @PrimarySklProbs

Eigentliche Bedeutung: Bezeichnet einen Zustand, der frei von unvertretbaren Risiken ist oder als gefahrenfrei angesehen wird.

Für Kinder der 90er: Diese Plastikschuhe im Schwimmbad zu tragen.

5. „Hilfe”

Microsoft

Eigentliche Bedeutung: Ist die Kooperation in den zwischenmenschlichen Beziehungen, die dazu dient, einen erkannten Mangel oder eine änderungswürdige Situation oder einer Notlage zu verbessern.

Für Kinder der 90er: Karl Klammer in Microsoft Office.

6. „Werner”

Thinkstock

Eigentliche Bedeutung: Ein männlicher Vorname.

Für Kinder der 90er: Ein Film, dessen Intro noch heute jeder mitsingen kann.

7. „Spaß”

Twitter: @PrimarySklProbs

Eigentliche Bedeutung: Spaß ist ein Ausdruck der Fröhlichkeit.

Für Kinder der 90er: Eine solche Klettpflanze an den Rücken von jemandem werfen.

8. „Langeweile”

Microsoft / compu-seite.de

Eigentliche Bedeutung: Ist das unwohle Gefühl, das durch erzwungenes Nichtstun hervorgerufen wird oder bei einer als monoton oder unterfordernd empfundenen Tätigkeit aufkommen kann.

Für Kinder der 90er: Ständig alle Unterordner in der Taskleiste anklicken.

9. „Aufklärung”

ebay.de

Eigentliche Bedeutung: Als Aufklärung wird die geschichtliche Epoche des 18. Jahrhunderts bezeichnet, in der die Vernunft die vorherrschende Kraft war, und in der viele Veränderungen auf philosophischer und sozialer, sowie politischer Ebene vor sich gingen.

Für Kinder der 90er: Die Seiten des Dr. Sommer-Teams in der Bravo.

10. „Euphorie”

cyberiapc.com

Eigentliche Bedeutung: Bezeichnet eine subjektiv temporäre überschwängliche Gemütsverfassung mit allgemeiner Hochstimmung, auch Hochgefühl genannt, mit einem gehobenen Lebensgefühl größten Wohlbefindens, mit gesteigerter Lebensfreude und verminderten Hemmungen.

Für Kinder der 90er: Zu Weihnachten einen Game Boy geschenkt zu bekommen.

11. „Buffalo”

ebay.de

Eigentliche Bedeutung: Eine Stadt in den USA.

Für Kinder der 90er: Die bekannteste Marke des ganzen Jahrzehnts.

12. „Fishbone”

die90erwisstihrnoch.tumblr.com

Eigentliche Bedeutung: Die englische Bezeichnung für Fischgräte.

Für Kinder der 90er: Eine Klamottenmarke, die einfach jeder hatte.

13. „Supergau”

Flickr: 75620163@N07 creativecommons.org

Eigentliche Bedeutung: Die Bezeichnung für einen besonders bedeutsamen größten anzunehmenden Unfall.

Für Kinder der 90er: Bandsalat in einer Kassette.

14. „Snake”

Twitter: @MiraSun

Eigentliche Bedeutung: Die englische Bezeichnung für Schlange.

Für Kinder der 90er: Der beste Zeitvertreib, seit es Moorhuhn gibt.

15. „Sternenhimmel”

ebay.de

Eigentliche Bedeutung: Darunter versteht man den Anblick des gestirnten Himmels – des wolkenfreien Nachthimmels auf der Erde – beziehungsweise auch auf anderen Himmelskörpern und im Universum.

Für Kinder der 90er: Im Dunkeln leuchtende Klebesterne direkt über dem Bett.

16. „Chiemsee”

ebay-kleinanzeigen.de

Eigentliche Bedeutung: Der größte See in Bayern.

Für Kinder der 90er: Eine unglaublich coole Klamottenmarke.

17. „Windows”

Microsoft

Eigentliche Bedeutung: Englische Bezeichnung für Fenster.

Für Kinder der 90er: Die Eingangstür zu einer anderen Welt – wenn es denn einmal nicht abgestürzt ist.

18. „Hugo”

i.ytimg.com

Eigentliche Bedeutung: Ein erfrischender, vergleichsweise schwach alkoholischer Cocktail aus Prosecco, Zitronenmelisse- oder Holunderblüten-Sirup.

Für Kinder der 90er: Eine Gameshow, bei der die Kandidaten wirklich IMMER zu spät reagiert haben?

19. „Gummibären”

erinnerstdudich.de

Eigentliche Bedeutung: Fruchtgummis in Form von etwa zwei Zentimeter großen, stilisierten Bären.

Für Kinder der 90er: Die Serie mit dem besten Intro aller Zeiten.

20. „Reichtum”

ebay.de

Eigentliche Bedeutung: Bezeichnet den Überfluss an geistigen oder gegenständlichen Werten.

Für Kinder der 90er: Eine Schatztruhe von Dr. Oetker – mit dem Düsenjäger-Eis.

21. „Kreativität”

Facebook: die90er

Eigentliche Bedeutung: Allgemein die Fähigkeit, etwas vorher nicht dagewesenes, originelles und beständiges Neues zu kreieren.

Für Kinder der 90er: Eine gemütliche Höle aus Bettlaken zu bauen – mitten im Wohnzimmer natürlich.

22. „Stolz”

Twitter: @iAmPoeticSoul

Eigentliche Bedeutung: Ist das Gefühl einer großen Zufriedenheit mit sich selbst oder anderen, einer Hochachtung seiner selbst.

Für Kinder der 90er: Eine riesige CD-Sammlung besitzen.

23. „Freizeit”

rainsalestraining.com

Eigentliche Bedeutung: Als Freizeit im Sinne von arbeitsfreier Zeit gelten Zeitphasen, über die der Einzelne frei verfügen kann und in denen er frei von bindenden Verpflichtungen ist.

Für Kinder der 90er: Mit Straßenkreide malen.

24. „Luxus”

Flickr: deviantshiro creativecommons.org / Via creativecommons.org

Eigentliche Bedeutung: Bezeichnet Verhaltensweisen, Aufwendungen oder Ausstattungen, welche über das übliche Maß hinausgehen bzw. über das in einer Gesellschaft als notwendig oder sinnvoll erachtete Maß.

Für Kinder der 90er: Am Sonntagmorgen an Papas Computer spielen dürfen.

25. „Glück”

imgur.com

Eigentliche Bedeutung: Eine angenehme und freudige Gemütsverfassung, in der man sich befindet, wenn man in den Besitz oder Genuss von etwas kommt, was man sich gewünscht hat.

Für Kinder der 90er: Im Sommer den ganzen Tag auf der Straße zu sein und mit Wasserbomben spielen.

BuzzFeed Daily

Keep up with the latest daily buzz with the BuzzFeed Daily newsletter!

Newsletter signup form