Posted on 25. Okt. 2016

    29 grandiose Fakten über Scrubs, die du vielleicht noch nicht kanntest

    Hooch hat wirklich mal jemanden umgebracht!

    1. Diese drei Ärzte sind die Vorlage für die Serie: So sehen Dr. Molly Clock, J.D. und Turk wirklich aus. Sie sind wirklich alles Mediziner und haben das Filmteam auch beraten.

    Von Links nach Rechts: Dr. Dolly Klock, Dr. Jonathan Doris und Dr. John Turk.

    2. Das Röntgenbild im Scrubs-Intro war die ersten fünf Staffeln seitenverkehrt.

    NBC / ABC STUDIOS

    3. Erst Dr. Kim Briggs behob in „Mein neuer Schwarm” diesen Fehler mit den Worten: „Das hängt verkehrt herum. Das nervt mich schon seit Jahren.”

    NBC / ABC STUDIOS / Via youtube.com

    4. Die Stunt-Doubles, die für J.D. und Elliot den Bungee Jump übernahmen, lernten sich am Tag des Drehs kennen, sind daraufhin ein Paar geworden und sind heute verheiratet.

    5. Sarah Chalke (Elliot Reed) spielte eine der Töchter bei Roseanne.

    ABC

    6. Phill Lewis, Schauspieler von Hooch („Hooch ist irre!”) hat wirklich mal jemanden getötet und im Gefängnis gesessen.

    NBC / ABC STUDIOS

    7. Der Gag, dass Dr. Cox J.D. immer mit einem Mädchennamen anspricht, stammt aus dem echten Leben von Cox-Schauspieler John C. McGinley. Er nennt seinen Kumpel John Cusack immer so.

    Getty Images / BuzzFeed

    8. Die Folge „Meine Schuld” (Staffel 3) war eine Hommage an den Film „Sixth Sense.”

    NBC / ABC STUDIOS

    9. In dieser Folge hat Ben, der Bruder von Dr. Cox' Frau Jordan, immer seine Kamera dabei. Erst am Ende, als Cox klar wird, dass Ben tot ist, hat dieser seine Kamera nicht mehr dabei.

    NBC / ABC STUDIOS

    10. Und zu der anschließenden Beerdigungs-Szene gab es lange das Gerücht, dass sie aus Tim und Struppi geklaut wurde.

    11. Ted hat in seinem Büro ein Bild seiner Mutter stehen. Die Frau ist die echte Mutter von Ted-Schauspieler Sam Lloyd.

    NBC / ABC STUDIOS

    12. Wusstest du, dass „Dr. Cox” auch in „Wall Street” und „Platoon” mitgespielt hat?

    20th Century Fox
    Orion Pictures

    13. Colonel Doctor, Snoop Dogg Doctor und Dr. Bartfratze, waren am Anfang der Serie nur Statisten. Weil sich die Hauptdarsteller ihre Namen nicht merken konnten, haben sie die Spitznamen einfach übernommen und wurden in die Serie eingebaut.

    NBC / ABC STUDIOS

    14. Das Sacred Heart war wirklich mal ein Krankenhaus. Das North Hollywood Medical Center in Los Angeles.

    NBC / ABC Studios

    15. 2011 wurde das leerstehende Gebäude aber leider abgerissen.

    CC BY-SA / Gabel Guagliumi / creativecommons.org / Via en.wikipedia.org

    16. Übrigens: Im Britney-Spears-Film „Not a Girl” von 2002 ist das Sacred Heart auch kurz im Hintergrund zu sehen.

    http://www.ebay.de/itm/Not-a-girl-Crossroads-Kinoplakat-Filmplakat-A1-Poster-Britney-Spears-/281766949178?hash=item419a9e713a:g:odsAAOSwDNdVwy8~
    Paramount Pictures

    17. Der Hausmeister hat doch einen Namen! Er heißt Glenn Mathews und sollte eigentlich nur in der Pilotfolge auftreten.

    NBC / ABC STUDIOS

    18. Und ja, er hat eine Nebenrolle im Harrison-Ford-Film „Auf der Flucht” gehabt.

    Warner Bros. Pictures

    19. Jordan Sullivan ist im echten Leben die Frau von Scrubs-Regisseur Bill Lawrence.

    NBC / ABC STUDIOS
    Getty Images

    20. Kein Charakter tritt in jeder Folge auf. Aber die meisten Einsätze haben Dr. Cox und Turk. Sie fehlen nur in drei Folgen.

    NBC / ABC STUDIOS
    NBC / ABC STUDIOS

    21. In der deutschen Synchronisation spricht Elliot mit einem Patienten dänisch. In der englischen Version redet sie aber deutsch.

    NBC / ABC STUDIOS

    22. Carla wiederum spricht in der deutschen Version mit ihrer Mutter spanisch. In der spanischen Version spricht sie allerdings italienisch.

    NBC / ABC STUDIOS

    23. In einigen Folgen trägt Dr. Cox ein blau-gelbes Gummiarmband. Mit diesem Band weißt Schauspieler John McGinley auf eine Organisation hin, die sich für die Akzeptanz von Menschen mit Down-Syndrom einsetzt.

    NBC / ABC STUDIOS

    24. Teds A-Cappella-Band „Die erbärmlichen Versager” gibt es wirklich. Nur nennt sich die Gruppe „The Blanks”.

    NBC / ABC Studios

    25. Der Vater von J.D. sollte eigentlich ein fester Bestandteil von Scubs werden. Doch leider verstarb Schauspieler John Ritter im Jahr 2003.

    NBC / ABC STUDIOS

    26. Den Vater des Hausmeiters kennst du vielleicht auch aus „Full Metal Jacket”. Dort spielte Ronald Lee Ermey Gunnery Sergeant Hartman.

    NBC / ABC STUDIOS, Warner Bros.

    27. Dr. Cox und sein Nasen-Tick ist eine Hommage an den Filmklassiker „Der Clou” mit Paul Newman und Robert Redford.

    NBC / ABC STUDIOS, Universal Pictures

    28. Und zum großen Finale: Isabella „Izzy”, Tochter von Turk und Carla, sieht heute …

    NBC / ABC STUDIOS

    29. … so aus! Denn sie wurde von den Drillingen Alannah, Anthony und Leilani gespielt.

    BuzzFeed Daily

    Keep up with the latest daily buzz with the BuzzFeed Daily newsletter!

    Newsletter signup form