19 Lifehacks, die jedem Hundemenschen das Leben einfacher machen werden

    Mit nichts enthaarst du besser dein Sofa als mit so einem Duschwischer.

    1. Wenn du ein Foto willst, auf dem dein Hund in die Kamera schaut, dann musst du einfach einen Ball über dein Handy halten.

    2. Oder eben eine Salami.

    3. Fülle einen Tennisball mit Leckerlies um deinen Hund eine Weile zu beschäftigen.

    4. Wenn du beim Gassigehen gerade keinen Trinknapf zur Hand hast, dann falte doch einfach eine Plastiktüte zu einem Behälter zusammen.

    5. Damit enthaarst du dein Sofa am besten.

    6. Oder du ziehst dir Gummihandschuhe an und machst sie etwas nass. Das geht auch.

    7. Kreppband geht auch. Wickel es um deine Finger und tupfe das Sofa und deine Decken ab. Alle Hundehaare bleiben hängen – garantiert.

    8. Wenn dein Hund im Sommer eine Erfrischung braucht, dann pack doch ein paar Apfelscheiben in eine Eiswürfelform, schütte Wasser drüber und lasse es gefrieren. Dann kann dein Hund daran rumlecken.

    9. Wenn dein Hund sein Fressen schlingt, lege einfach einen Tennisball in den Napf. Dann muss er um den Ball herum fressen.

    10. Eine alte Jeans ist das allerbeste Spielzeug. Einfach zerschneiden und verknoten.

    11. Ameisen im Hunde-Fressen, wenn der Napf draußen steht? Umrande den Fressnapf einfach mit Straßenkreide.

    Das funktioniert wirklich! Im letzten Bild ist der Beweis.

    12. Du hast beim Gassigehen gerne deine Hände frei? Binde einfach eine normale Leine um deine Flexi-Leine und stecke den Arm dadurch.

    13. Mach einen Karabiner an deine Leine. So kannst du deinen Hund anbinden und schnell wieder lösen.

    14. Außerdem kannst du deinen Hund zu einem mobilen Flaschenöffner trainieren.

    15. Dein Hund will seine Medikamente nicht fressen? Jeder Hund mag Nudeln. Fülle einfach Penne mit den Medikamenten.

    16. Wenn dein Hund pingelig beim Fressen oder etwas älter ist, dann gib etwas warmes Wasser in den Fressnapf zu dem Trockenfutter. So wird es schön soft.

    17. Backnatron neutralisiert Uringeruch. Also falls dein Hund mal nicht anders konnte.

    18. Eine Plastikkanne ist der perfekte Ort, um Trockenfutter zu lagern und zu dosieren.

    19. Und mit einem Ballon am Rücken, kann dein Hund nicht durch den Zaun abhauen. Außerdem verlierst du ihn nicht aus dem Blick.

    BuzzFeed Daily

    Keep up with the latest daily buzz with the BuzzFeed Daily newsletter!

    Newsletter signup form