back to top

Diese Hähnchen-Cordon-Bleu-Rollen sind so knusprig und cremig, da läuft dir das Wasser im Mund zusammen

[Angebot von BuzzFeed] Das Tasty-Kochbuch gibt es jetzt auch auf Deutsch. Hol es dir hier!

Gepostet am

Rezept: Knuspriges, cremiges Hähnchen-Cordon-Bleu

Einfach Tasty

ZUTATEN

Portionen: 6

4 Hähnchenbrustfilets

Salz nach Belieben

Pfeffer nach Belieben

1 EL Knoblauchpulver

1 EL Zwiebelpulver

16 Scheiben Schweizer Käse

½ Pfund Schinken in Scheiben

120 g Mehl

4 Eier

Panko-Brotkrumen

Dijonaise

3 EL Butter

2 Knoblauchzehen, gehackt

3 EL Mehl

470 ml Milch

Dijon-Senf

geriebener Parmesan

ZUBEREITUNG:

1. Bestreue die Hühnerbrüste mit Salz, Pfeffer, Knoblauch- und Zwiebelpulver verteile die Gewürze gut und gleichmäßig.

2. Platziere auf einem Schneidebrett zwei Hühnerbrüste zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie und bearbeite sie mit einem Fleischklopfer, Nudelholz oder einer schweren Pfanne, bis sie etwa 1,5 cm dick sind.

3. Entferne die Frischhaltefolie und lege eine Lage Käse, dann Schinken und dann noch eine Lage Käse darauf.

4. Rolle das Ganze gleichmäßig auf und platziere die Rolle auf einem neuen Stück Frischhaltefolie.

5. Wickel das Hühnchen in der Folie ein, verdrehe die überstehende Folie und rolle das Hühnchen während du die Seiten verdrehst, um die Cordon-Bleu-Rolle fest und stabil zu machen. Verknote die überstehenden Enden und lass die Rolle für 30 Minuten im Kühlschrank ruhen.

6. Bereite danach große, breite Teller mit Mehl, aufgeschlagenem Ei und Brotkrumen vor und wende das Hühnchen nacheinander in Mehl, Ei und Brotkrumen.

7. Gib das mit Brotkrumen ummantelte Hühnchen-Cordon-bleu in einen Topf oder eine Pfanne mit 170° C heißem Öl und brate es von jeder Seite 5 Minuten lang an, oder so lange, bis es von außen gleichmäßig goldbraun ist. Wenn die Farbe ein schönes Goldbraun ist, aber das Innere des Hühnchens noch nicht 74° C erreicht hat, lass es im Ofen bei 170° C zu Ende garen, bis diese Temperatur erreicht ist.

8. Schmelze in einem kleinen Topf bei mittlerer Hitze die Butter und koche darin den Knoblauch, bis er weich ist.

9. Gib Mehl hinzu und misch es eine Minute lang mit dem Schneebesen unter.

10. Gib die Milch hinzu und schlage weiter mit dem Schneebesen, bis sie sich gleichmäßig mit der Mehlschwitze verbunden hat. Rühre weiter, bis die Mischung anfängt zu köcheln und dicker wird.

11. Gib Dijonsenf, Salz, Pfeffer und Parmesan hinzu. Vermische alles mit dem Schneebesen. Stell die Sauce beiseite.

12. Schneide das Hühnchen auf und gib die Dijonaise darüber.

13. Guten Appetit!

Inspiriert von diesem Rezept hier.

SO GEHT'S

Dieses Video auf YouTube ansehen

youtube.com

Du willst mehr Rezepte? Das Tasty-Kochbuch gibt es jetzt auch auf Deutsch. Hol es dir hier!

Einfach Tasty

Folge einfach Einfach Tasty auf Instagram, Facebook und YouTube.

Einfach Tasty