back to top

22 Dinge, von denen die Amis gar nicht merken, wie schräg sie eigentlich sind

Sprühkäse.

Gepostet am

1. Überall Klimaanlagen, die auf Hochtouren laufen.

Versteht mich bitte nicht falsch: Bei gefühlten 42°C Außentemperatur, ist eine Klimaanlage ein Segen und den Sommer in New York würde ich ohne nicht überleben. Aber müssen wir wirklich von der unerträglichen Hitze in etwa 4°C Innentemperatur wechseln? Gib es nicht einen angenehmen Mittelweg zwischen diesem Arschabschwitzen und dem Erfrieren?
NBC

Versteht mich bitte nicht falsch: Bei gefühlten 42°C Außentemperatur, ist eine Klimaanlage ein Segen und den Sommer in New York würde ich ohne nicht überleben. Aber müssen wir wirklich von der unerträglichen Hitze in etwa 4°C Innentemperatur wechseln? Gib es nicht einen angenehmen Mittelweg zwischen diesem Arschabschwitzen und dem Erfrieren?

2. Die vielen Werbeunterbrechungen im Fernsehen.

Comedy Central / reactiongifs.com

Wirklich alle fünf Minuten. Es gibt so viele Werbepausen im Kabelfernsehen, dass eine 40-Minuten-Folge eine Stunde dauert. Das heißt, wir verbringen ein Drittel der Zeit ist Werbung.

3. Die Toilettentüren und ihr großer Spalt.

Also, due to there not being "occupied" notices on toilet doors, they instead make the door gap really large. 🚽

Privatsphäre wird sowieso überbewertet.

4. Die Sucht nach eiskaltem Wasser.

Je länger ich mich in den USA aufhalte, umso mehr mag ich das eiskalte Wasser eigentlich. Im Sommer ist es wirklich wunderbar erfrischend. Aber in den Restaurants werden auch Mitte Januar Gläser serviert, die bis zum Rand mit Eiswürfeln gefüllt sind. Muss einem wirklich noch kälter werden, obwohl es draußen schon friert? Außerdem: Hat in diesem Land niemand empfindliche Zähne?
Joris

Je länger ich mich in den USA aufhalte, umso mehr mag ich das eiskalte Wasser eigentlich. Im Sommer ist es wirklich wunderbar erfrischend. Aber in den Restaurants werden auch Mitte Januar Gläser serviert, die bis zum Rand mit Eiswürfeln gefüllt sind. Muss einem wirklich noch kälter werden, obwohl es draußen schon friert? Außerdem: Hat in diesem Land niemand empfindliche Zähne?

Anzeige

5. Das Ding, das ihr "französisches Brot" nennt.

#hot #french #bread lol I baked it myself #Safeway

Dies ist KEIN Französisches Brot, es ist eine Beleidigung Frankreichs und aller Brotsorten.

6. Alles gibt es in hunderten von Geschmacksrichtungen.

Dear Oreo, what's up w/ all your weird flavors? No need to mess with perfection.

Geht das nicht zu weit?

7. Überall Flaggen.

Nur für den Fall, dass du nicht genau weißt, in welchem Land du bist.
North Charleston / Flickr: northcharleston

Nur für den Fall, dass du nicht genau weißt, in welchem Land du bist.

8. Preise, die ohne Mehrwertsteuer angezeigt werden.

Beim Auswählen von der Speisekarte wäre es doch ganz nett, wenn man auch einen Plan vom tatsächlichen Preis hätte.
G-stockstudio / Getty Images

Beim Auswählen von der Speisekarte wäre es doch ganz nett, wenn man auch einen Plan vom tatsächlichen Preis hätte.

Anzeige

9. Gesetze, die von Staat zu Staat wechseln.

In einem Staat darf man bei Rot rechts abbiegen, in einem anderen Staat wiederum nicht. In einigen sind private Feuerwerke verboten und in anderen erlaubt. Wie soll man da durchsehen?
brenda-drake.com

In einem Staat darf man bei Rot rechts abbiegen, in einem anderen Staat wiederum nicht. In einigen sind private Feuerwerke verboten und in anderen erlaubt. Wie soll man da durchsehen?

10. Werbung für Anwälte und Ärzte.

instagram.com

Meiner Meinung nach sollte man sich seinen neuen Dermatologen nicht in der U-Bahn aussuchen.

11. Die Größe eurer Highways.

Sie sind schlicht doppelt so groß wie unsere Straßen in Europa.
Peeterv / Getty Images

Sie sind schlicht doppelt so groß wie unsere Straßen in Europa.

12. Euer beschissenes Einheiten-System.

Q: Why doesn't the #US use the #metric system like the rest of the world? A: Because we're right and everybody els… https://t.co/WzrLrx9UOR

Warum könnt ihr nicht die Celsius-Skala und das metrische System benutzen, wie fast jeder andere Erdenbewohner auch?

Anzeige

13. Werbung für verschreibungspflichtige Arzneimittel.

Dieses Video auf YouTube ansehen

youtube.com

Diese Anzeigen bestehen tatsächlich zu 2 Prozent aus Werbung und zu 98 Prozent aus der Auflistung von Risiken und Nebenwirkungen. Warum also der Aufwand?

14. Kellner, die ständig fragen, ob alles in Ordnung ist.

Disney-ABC / m.popkey.co

Wenn es nicht in Ordnung wäre, würde ich Bescheid sagen. In Frankreich bevorzugen wir gleichgültige, etwas unhöfliche Kellner. Man könnte tatsächlich vor ihren Augen ersticken und sie würden einem dabei keine Aufmerksamkeit schenken.

15. Apotheken in denen man sich nicht nur seine rezeptpflichtigen Medikamente, sondern auch Bier und Zigaretten besorgen kann.

Einem die Ursache und Heilung seiner Beschwerden im selben Laden zu verkaufen, ist ziemlich gerissen.
Leo Prieto / Flickr: leoprieto

Einem die Ursache und Heilung seiner Beschwerden im selben Laden zu verkaufen, ist ziemlich gerissen.

16. Die Größe eurer Autos.

Warum muss hier alles so groß sein?
Bsauter / Getty Images

Warum muss hier alles so groß sein?

Anzeige

17. Wenn mit „Wie geht's?" eigentlich „Hallo" gemeint ist und sich niemand wirklich dafür interessiert, wie es dir geht.

Sehr verwirrend.
NBC

Sehr verwirrend.

18. In der Wand eingelassene Duschköpfe.

Schlecht beim Abspülen des Hinterteils und wenn man hochgewachsen ist. Einfach schlecht.
Andreblais / Getty Images

Schlecht beim Abspülen des Hinterteils und wenn man hochgewachsen ist. Einfach schlecht.

19. Alle Geldscheine sehen gleich aus.

Sie haben alle fast die gleiche Farbe und Größe.
Agcuesta / Getty Images

Sie haben alle fast die gleiche Farbe und Größe.

20. Wenn deine Volljährigkeit überprüft wird, obwohl du alt genug bist, Oma oder Opa zu sein.

Teilweise ist es schmeichelhaft, manchmal aber auch nervig.

Anzeige

21. Latte mit merkwürdigen Geschmacksrichtungen.

Pumpkin Spice, S'Mores, Pfefferminz, Einhorn (?) ... Als ob ihr Kaffee eigentlich nicht leiden könnt.
Kevin Smith / buzzfeed.com

Pumpkin Spice, S'Mores, Pfefferminz, Einhorn (?) ... Als ob ihr Kaffee eigentlich nicht leiden könnt.

22. Easy-Cheese

Mir fehlen die Worte.
Fishepat000 CC BY-SA 4.0, commons.wikimedia.org

Mir fehlen die Worte.

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.