back to top

Vollkommen wahre Tier-Fakten, über die du sagen wirst: "Hört sich fake an, aber okay!"

Kühe haben beste Freundinnen.

Gepostet am
Anzeige

6. Östliche Honigbienen können ihre natürlichen Feinde zu Tode kochen.

Warner Bros. Pictures

Wenn sie von einer Hornisse angegriffen werden, schwärmen Östliche Honigbienen aus und formen eine Kugel um den Angreifer. Die Windstöße, die durch ihre Bewegung erzeugt werden, erhöhen die Temperatur innerhalb der "Hitzekugel" und die Hornisse wird zu Tode gekocht.

7. Kühe haben beste Freundinnen und fühlen sich einsam, wenn sie voneinander getrennt werden.

Comedy Central

Ein Forscher hat den Herzschlag einer Kuh gemessen, während sie mit ihrer "besten Freundin" (jene Kuh aus der Herde, mit der sie am meisten Zeit verbrachte) zusammen war. Diesen hat er dann mit dem Herzschlag verglichen, den sie in der Nähe einer fremden Kuh aufwies. Er war am niedrigsten im Beisein ihrer BFF – was bedeutet, dass sie in diesem Moment das "geringste Stresslevel" hatte.

Anzeige

8. Weißkopfadler und Königsadler jagen Bergziegen, indem sie diese über Klippenränder treiben und dann mit ihren toten Körpern von dannen fliegen.

Dieses Video auf YouTube ansehen

youtube.com

Schau dir bitte dieses Video an. Es ist wirklich vollkommen VERRÜCKT.

Anzeige

11. Der Turritopsis dohrnii ist eine Qualle mit unsterblichen Zellen.

Discovery Communications / Via sciencechannel.com

Wenn Turritopsis dohrnii verstümmelt wird, altert die Quelle in umgekehrter Richtung und "wird jünger und jünger, bis sie die früheste Stufe ihrer Entwicklung erreicht hat, wo der Lebenszyklus von neuem beginnt." Diese "neue" Qualle ist ein Klon und Turritopsis dohrnii könnte sich theoretisch unendlich lang selbst klonen.

14. Während des Zweiten Weltkriegs hat die britische Armee speziell ausgebildete Hunde mittels Fallschirmen hinter die feindlichen Linien geschickt.

Dieses Video auf YouTube ansehen

youtube.com

Die Ausbilder sprangen mit Fleisch in den Taschen aus dem Flugzeug und die Hunde sprangen ihnen daraufhin nach.

Anzeige
Anzeige

Dieser Artikel erschien zuerst auf Englisch.