• untermradar badge
Updated on 14. Sept. 2019. Posted on 12. Sept. 2019

Unterm Radar Nr. 15: Ein Dutzend Abmahnungen für eine Kollegah-Recherche und warum K.O.-Tropfen nicht verboten sind

In unserem Recherche-Podcast „Unterm Radar“ geben Reporterinnen und Reporter Einblicke Hinter die Kulissen ihrer Arbeit.

Nach einer viel zu langen Sommerpause meldet sich die Redaktion von BuzzFeed News zurück. Natürlich waren unsere Reporterinnen und Reporter in dieser Zeit nicht faul.

Und darum erklären wir in dieser Episode, warum uns der Rapper Kollegah und seine Geschäftspartner nicht eine, nicht zwei, auch nicht drei, sondern gleich ein Dutzend Abmahnungen geschickt haben – und warum eine Redaktion manchmal eben gute Anwälte braucht.

Und wir sind der Frage nachgegangen, warum

K.O.-Tropfen in Deutschland nicht verboten

sind. Jedes Jahr werden unzählige Menschen damit betäubt und nicht selten sogar missbraucht. Doch wie groß das Problem genau ist, kann niemand sagen: denn die Statistiken der Behörden erfassen weder die Droge GBL noch die Sexualstraftaten mit K.O.-Tropfen ordentlich. Wie kann das sein?

All das besprechen wir in dieser neuen Ausgabe von „Unterm Radar“ – und die kann man hier anhören:


Den Recherche-Podcast von BuzzFeed News gibt es überall dort, wo es Podcasts gibt: bei Apple Podcasts und bei Google Podcasts, bei Spotify, bei Deezer, auf einem eigenen Blog und mit jeder beliebigen Podcast-App. Dort einfach nach „Unterm Radar“ suchen und auf „abonnieren“ drücken.

Hier findest Du alle Beiträge von BuzzFeed News Deutschland. Mehr Recherchen von BuzzFeed News Deutschland findest Du auch in unserem Podcast, auf Facebook und Twitter oder im RSS-Feed.

Mehr Informationen über unsere Reporterinnen und Reporter, unsere Sicht auf den Journalismus und sämtliche Kontaktdaten – auch anonym und sicher – findest du auf dieser Seite.



Warum wir diesen Podcast machen und wie ihr ihn hören und abonnieren könnt, erklären wir hier. Und wer „Unterm Radar“ regelmäßig bekommen möchte, drückt bitte diesen Knopf:


Marcus Engert ist Senior Reporter bei BuzzFeed News Deutschland. Verschlüsselter Kontakt per Mail mit PGP-Key: bzfd.it/PGP-engert / Signal oder WhatsApp: bzfd.it/engert / Threema-ID: F8H994R7

Contact Marcus Engert at marcus.engert@buzzfeed.com.

Got a confidential tip? Submit it here

Hat dir dieser Beitrag gefallen? Möchtest du jede Woche von uns hören?

Dann melde dich bei unserem Newsletter an. Wir schicken dir die besten Recherchen, nicht nur unsere eigenen. Und erklären, wie wir bei BuzzFeed arbeiten. Kostenlos.

Newsletter signup form